06. Juni 2019, 20:21 Uhr

Einblick in die Kneipp-Lehre

06. Juni 2019, 20:21 Uhr

Das ganzheitliche Denken von Pfarrer Kneipp gilt nach wie vor als wegweisend in der Naturheilkunde. Seine »fünf Säulen« der Gesundheit lassen sich ganz einfach in den modernen Alltag integrieren.

Am Sonntag, 9. Juni, wird die Natur- und Kulturführerin Beate Schubert auf einem Spaziergang rund um das Wassertretbecken in Lißberg Einblicke in die Grundprinzipien der Lehre geben. Vor Ort besteht die Möglichkeit, einige praktische Anwendungen auszuprobieren und sich mit einem kleinen Snack zu stärken.

Die circa 1,5-stündige Führung beginnt um 14 Uhr, Treffpunkt ist am Gelände der Firma RB Solutions (Mühlgasse 18-20). Die Teilnahmegebühr beträgt fünf Euro pro Person. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, wird um eine Anmeldung per E-Mail an Besch@natur-kultur-wetterau.de oder unter Tel. 0 60 46/4 32 gebeten.

Schlagworte in diesem Artikel

  • E-Mail
  • Imbiß
  • Natur
  • Naturheilkunde
  • Pfarrer und Pastoren
  • Teilnahmegebühren
  • Ortenberg
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 1 + 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.