31. Oktober 2019, 20:22 Uhr

Ensemble Angeli Mundi gibt Konzert in Dorheim

31. Oktober 2019, 20:22 Uhr

Das Gesangsensemble Angeli Mundi tritt mit geistlicher Chormusik der Komponisten Händel, Beethoven und Mendelssohn in der evangelischen Kirche in Dorheim auf. Das Konzert beginnt am Samstag, 2. November, um 17 Uhr. Die Solisten von Angeli Mundi sind vielfach mit nationalen und auch internationalen Preisen ausgezeichnet worden.

Auf dem Programm steht am Samstag als Hauptwerk des Abends Schuberts Deutsche Messe. Dieses Werk ist inspiriert von dem Bestreben liturgische Musik nicht nur emotional zu erfahren, sondern auch textuell verständlich zu machen. Martin Luther, der die Bibel ins Deutsche übersetzte, verfolgte dabei das gleiche Ziel.

Die Kirche in Dorheim ist nicht zufällig Veranstaltungsort dieses Konzertes: sie wird von Gläubigen von nah und fern, die entlang des Lutherwegs pilgern, besucht. Die moderne Auffassung von Kirche knüpft an dieses Gedankengut an und versucht, Christen aller Couleur zu verbinden. In diesem Geist ist auch Angeli Mundi unterwegs. Daher stehen neben deutschsprachiger Kirchenmusik auch diverse lateinische Gesänge und das »Tebje Pojem« der russisch-orthodoxen Kirche auf dem Programm. Angeli Mundi, das sind Marie Winter, Beatrice Balthes, Dajana Weber und Alena Neubert. Das Ensemble steht unter der Leitung von Dominik Heinz. Weitere Informationen gibt es online unter www.angeli-mundi.com.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Chormusik
  • Evangelische Kirche
  • Ludwig van Beethoven
  • Martin Luther
  • Preise
  • Russisch-Orthodoxe Kirche
  • Vokalensembles
  • Friedberg-Dorheim
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 24 - 4: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.