07. Mai 2019, 18:51 Uhr

»Erfolgreichstes Jahr auf dem Weinberg«

07. Mai 2019, 18:51 Uhr
Der neue Vorstand mit (stehend v. l.): Ulrike Mittelstädt, Botho von zur Mühlen, Elo Reuter-Gautsch, Dr. Rolf Dörr, Peter König, Bernd Witzel, (sitzend v. l.) Angelika Gundel, Prof. Anja Voeste und Conny Dörr. (Foto: pv)

Bis auf den letzten Platz war der Saal in der Mehrzweckhalle Schwalheim anlässlich der Jahreshauptversammlung des Freundeskreises Weinanbau Johannisberg Bad Nauheim besetzt. Im Mittelpunkt stand die Neuwahl des gesamten Vorstandes und die Entgegennahme der Jahresberichte für das Jahr 2018, dem Jubiläumsjahr des Freundeskreises Weinanbau. Angesichts der positiven Neuentwicklungen und mit Blick auf die 20-Jährige erfolgreiche Vereinsgeschichte, die 2018 mit dem Bacchusfest gefeiert wurde, können die Weinfreunde nach eigenen Angaben optimistisch in die Zukunft schauen.

Anforderungen werden größer

Es folgte der Bericht des Sekretärs Karl-Heinz Dorfner, der aktuell auf die Ereignisse des Jahres 2018 zurückblicken ließ. Ihm folgte der Bericht von der Arbeit und den Ergebnissen auf dem Johannisberg durch den Vorsitzenden der Parzellenbeauftragten, Dr. Rolf Dörr.

Das Jahr 2018 sei eindeutig als das erfolgreichste Weinjahr auf dem Weinberg zu bezeichnen. Mit 83 Oechsle-Graden sowohl beim Weißwein als auch beim Rotwein und einer angenehmen Säure dürfte ein Jahrhundertwein entstehen, hinzu noch in einer erstaunlichen Menge von rund 4000 Flaschen. Auch das Aushängeschild des Freundeskreises Weinanbau, der Weinberg insgesamt, habe sich wiederum in einem hervorragenden Zustand präsentiert. Der Freundeskreis Weinanbau ist, wie die Berichte des Vorstands zeigten, ein lebendiger und sich stetig verjüngender Verein mit über 230 Mitgliedern, dessen Initiative nicht nur an einem für alle sichtbaren, vorbildlich gepflegten Weinberg deutlich werde, sondern auch an einer »überzeugenden Weinqualität«.

Daran anschließend folgte der Bericht der Schatzmeisterin Angelika Gundel, der klarstellte, dass der Verein mittlerweile den Umfang eines Kleinbetriebes erreicht habe mit der entsprechenden Aufgabenstellung im Hinblick auf die immer größer werdenden Anforderungen durch die Behörden. Von einer ehrenamtlichen Tätigkeit könne in diesem Zusammenhang kaum noch gesprochen werden, da der Zeitaufwand schon einem Teilzeit-Job entspräche.

Nicht zuletzt habe diese Entwicklung in den letzten Jahren dazu geführt, dass immer mehr Vereine ihre Vorstandsposten nicht mehr besetzen könnten. Der Bericht der Schatzmeisterin sei nicht zuletzt der Beweis dafür, dass der Verein trotz hoher Investitionssummen durch Renovierungsmaßnahmen im Innen- und Außenbereich auch auf finanziell gesunden Füßen stehe.

Der Vizepräsident Peter König berichtete dann über die Aktivitäten in der Parzelle 21 (Vereinsheim), welche mittlerweile zu einem beliebten Treffpunkt der Weinfreunde und interessierten Bürgerinnen und Bürger geworden sei.

Ernst Stadler nun Ehrenmitglied

Im Anschluss an die Jahresberichte wurden mit großem Applaus die aus dem Amt scheidenden Vorstandsmitglieder verabschiedet. Nach der einstimmigen Entlastung des gesamten Vorstandes galt es, einen neuen Vorstand für die beiden nächsten Jahre zu wählen. Der alte und mit großem Applaus für seine Leistung erneut gewählte Präsident Bernd Witzel konnte die Mitgliederversammlung daher mit einem weinenden und einem lachenden Auge leiten. Mit großer Dankbarkeit, aber auch Wehmut entließ er die scheidenden Vorstandsmitglieder und begrüßte gleichzeitig Dr. Rolf Dörr (Vizepräsident), Prof. Dr. Anja Voeste (Sekretärin) und die Beisitzerinnen Conny Dörr und Ulrike Mittelstädt sowie den Beisitzer Botho von zur Mühlen. Erneut wiedergewählt wurden Angelika Gundel (Schatzmeisterin), Elo Reuter-Gautsch (Beisitzerin) sowie Peter König (nun Beisitzer). Gründungsmitglied und Fotograf Ernst Stadler wurde für seine Verdienste um den Verein mit der Ehrenmitgliedschaft ausgezeichnet.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Erfolge
  • Freundeskreis
  • Jahresberichte
  • Karl Heinz
  • Mehrzweckhallen
  • Optimismus
  • Schwalheim
  • Vereinsgeschichte
  • Vizepräsidenten
  • Weinberge
  • Weinfreunde
  • Bad Nauheim
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen