31. Januar 2019, 20:17 Uhr

Erfreuliche Mitgliederzahlen

31. Januar 2019, 20:17 Uhr
Nach den Ehrungen kommen alle ausgezeichneten Schützen und der Vorsitzende für ein gemeinsames Foto zusammen (v. l.): Klaus Odermatt (seit 25 Jahren dabei), der Vorsitzende Wolfgang Kraft, Dieter Fischbach (seit 50 Jahren aktiv), Horst Rosenau (Ehrung für 40 Jahre), Kurt Steuernagel (seit 50 Jahren dabei), Frank Wiltheis und Paul Jung (beide seit 40 Jahren aktiv). (Foto: pv)

. Der Schützenverein Nieder-Florstadt traf sich kürzlich zur Jahreshauptversammlung. Höhepunkte waren die zahlreichen Ehrungen. Nach der Begrüßung der 39 Mitglieder, die der Einladung gefolgt waren, stellte der Vorsitzende Wolfgang Kraft die Beschlussfähigkeit der Versammlung fest. Besonders erwähnenswert sei, dass heute auf den Tag genau, vor 55 Jahren, am 18. Januar 1963 der Schützenverein Nieder-Florstadt gegründet wurde.

Nachfolgend nahm er die Ehrungen für langjährige Mitgliedschaft vor: Klaus Odermatt ist seit 25 Jahren dabei. Frank Wiltheis, Horst Rosenau und Paul Jung für 40 Jahre. Kurt Steuernagel und Dieter Fischbach für 50 Jahre Treue zum Schützenverein. Leider waren nicht alle zu Ehrenden anwesend.

Wie Kraft in seinem Bericht erwähnte, haben die Veranstaltungen, wie das Königs- und zum Jahresabschluss das K.-o.-Pokalschießen erfreulicherweise viele Teilnehmer angelockt.

Die Rundenwettkämpfe wurden mit der Luft- und Sportpistole sowie der Vorderlader-Kurzwaffe in der Oberliga-Ost und die Freie Pistole in der Oberliga-West bestritten. Es wurde auch mit Erfolg an den Bezirks-, Landes- und Deutschen Meisterschaften teilgenommen und einige Titel erzielt. Die Juniorinnen haben zum ersten Mal, mit der Luftpistole, an einer Landesmeisterschaft teilgenommen und in der Einzelwertung den ersten-, zweiten- und vierten- und mit der Mannschaft den 2. Platz erzielt. Auch 2018 war der Schützenverein Ausrichter der Bezirksmeisterschaft Sportpistole.

Zuwachs beim Jugendtraining

An baulichen Maßnahmen wurden auf dem 25- und 50 Meter Stand neue energiesparende LED-Lampen installiert sowie eine Blende auf dem 50 Meter Stand erneuert. Erfreulich ist auch der aktuelle Mitgliederstand von 306 Mitgliedern. An dem Jugendtraining nehmen derzeit zwischen zehn und 14 Jugendliche teil.

Sportleiter Patrick Güntner appellierte zunächst an die Versammlung, dass doch bitte mehr Leute »mitanpacken sollten«, wenn Arbeiten an den Schießständen notwendig werden. Er berichtete von weiteren sportlichen Aktivitäten, wie GK-Pistole Kreisklasse, Sportpistole Grundklasse 2 und der 2. Luftpistolenmannschaft Grundklasse 1.

Bogenwart Axel Preußner bedankte sich beim Vorstand für die gute Zusammenarbeit. Die aktiven Bogenschützen bestehen zurzeit aus 28 Erwachsene und 13 Jugendliche, in deren Reihen sich aktuell ein Landes-, zwei Vize- und 14 Bezirksmeister befinden. Die Bogenabteilung hat die Bezirksmeisterschaft Halle für die Bezirke 29 und 30 ausgerichtet. Auch Arbeitseisätze wurden auf dem Bogenplatz ausgeführt, ebenso wurden die Scheibenböcke repariert.

Dem Kassenwart Günter Müller konnten die Kassenprüfer unter Führung von Karl-Heinz Urban eine tadellose Kassenführung attestieren, sodass der Entlastung des Vorstandes von der Versammlung zugestimmt wurde. Neben Ingo Bayer und Hugo Brückmann wurde der Vereinssatzung entsprechend, Peter Gawlig als dritter Kassenprüfer gewählt. Dem Antrag von Wolfgang Kraft an die Jahreshauptversammlung, auf eine »angemessene Beitragserhöhung« von 49 Euro für Erwachsene und 29 Euro für Jugendliche, wurde zugestimmt. Walther Roth

Schlagworte in diesem Artikel

  • Bezirk
  • Bogenschützen
  • Energieeffizienz und Energieeinsparung
  • Freie Pistole
  • Günter Müller
  • Karl Heinz
  • Königinnen und Könige
  • Luftpistole
  • Mitglieder
  • Nieder-Florstadt
  • Schützenvereine
  • Sportpistole
  • Florstadt
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 3 + 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.