23. August 2019, 21:17 Uhr

»Fridays for Future« streikt wieder in Friedberg

23. August 2019, 21:17 Uhr

Am Freitag, 30. August, streiken Schüler und andere Interessierte wieder im Rahmen der Bewegung »Fridays for Future« für eine andere Klimapolitik. Treffpunkt ist um 10.30 Uhr am Bahnhof Friedberg, die Demonstration beginnt um 11 Uhr. Der Demo-Zug geht an der Adolf-Reichwein- und der Augustiner-Schule vorbei, über die Kaiserstraße bis zur Burg. Redebeiträge sind möglich, ein Megafon wird da sein. Die Beiträge können beim Organisationsteam angemeldet werden.

Die Ortsgruppe kündigt bereits jetzt an, dass in Friedberg auch am 20. September, dem nächsten globalen Klimastreik von »Fridays for Future«, gestreikt wird.

Informationen zu Terminen gibt es auf fridaysforfuture.de, Kontakt zur Friedberger Orstgruppe bekommt man auf Instagram unter @fridaysforfuturefb2019.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Adolf Reichwein
  • Bahnhöfe
  • Bewegungen
  • Burgen
  • Friedberg
  • Instagram
  • Klimapolitik
  • Termine
  • Friedberg
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 12 x 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.