19. Dezember 2017, 20:23 Uhr

Frischer Wind bei Weihnachtsfeier

19. Dezember 2017, 20:23 Uhr
Zeigt zum ersten Mal ihr Können: Die neue Bläserklasse. (Foto: pv)

Der Musikverein Ober-Wöllstadt hatte zur Weihnachtsfeier in die Römerhalle geladen. Unter den Ehrengästen waren Bürgermeister Adrian Roskoni und erster Kreisbeigeordneter Jan Weckler.

Nach den vielseitigen Darbietungen der Kinder aus den Kursen der musikalischen Früherziehung von Lydia Schüffler präsentierte die nach den Sommerferien gegründete Bläserklasse zum erstes Mal ihr Können. Die Bläserklasse ist ein Projekt des Musikvereins in Zusammenarbeit mit der Fritz-Erler-Schule in Ober-Wöllstadt. 20 Kinder aus der dritten und vierten Klasse erfahren hier eine musikalische Grundausbildung und lernen das Spiel auf einem Blasinstrument. Das Orchester der 20 kleinen Musiker leitete Alica Biewald, die auch für den größten Teil der Ausbildung verantwortlich zeichnet.

Unter ihrer Leitung folgen einige Darbietungen des Jugendorchesters »Sound Factory«. Mit dem Buffet und einigen Getränken gestärkt ging es weiter mit Hörproben der Erwachsenenbläserklasse »InTakt«, dirigiert von Karsten Schindler.

Eine Reihe an Ehrungen, vorgenommen vom Vorsitzenden Bernd Eisenhut (auch Bezirksvorsitzender des Hessischen Musikverbandes) und Christof Westerfeld, folgte. Hörproben der Erwachsenenbläserklasse »InTakt« unter dem frischen Dirigat von Karsten Schindler.

Eine Reihe an Ehrungen des Hessischen Musikverbands und Vereinsehrungen, vorgenommen durch die Vorsitzenden Bernd Eisenhut (auch Bezirksvorsitzender des Hessischen Musikverbandes) und dem stellvertretenden Vorsitzenden Christof Westerfeld, folgte: Mit der Ehrennadel in Bronze der Bundesvereinigung Deutscher Musikverbände wurden für zehn Jahre aktive Tätigkeit Antje Assmus, Gerda Haidlas, Klaus Herrmann, Anke Hommel-Wenz, Esther Huber, Heike Inhof-Müller, Ute Junike, Willi Leidecker, Rolf Meyer, Martin Peichl, Nicole Peichl, Hans Theo Rosenbecker, Dirk Sawerthal, Claudia Schmidt, Dr. Stefan Wagner, Jutta Wagner, Ilona Weber-Fürsicht, Simone Wolf, Marius Wolf und Rainer Wolf geehrt. Rainer Brandt und Norbert Schmidt erhielten die Ehrennadel in Gold mit Urkunde für 30-jährige aktive Tätigkeit vom Musikverband.

Für 25-jährige Mitgliedschaft im Verein wurde Sabine Ambron mit der silbernen Vereinsnadel ausgezeichnet und für 40-jährige Mitgliedschaft im Verein wurden Ulrich Ewald, Thomas Friedl, Rolf Meyer und Franz Peichl mit der goldenen Vereinsnadel ausgezeichnet. Neue Ehrenmitglieder des Musikverein Ober-Wöllstadt sind Hilde Heller, Hildegard Kaiser, Bruno Klement, Christa Kobinger, Doris Meisinger, Leopold Mues und Wilfried Schulmeier.

Anschließend konnten alle bei den Weihnachtsliedern mitsingen, vorgetragen von »Men in Blech«. Ein besonderes Bonbon gab es an diesem Abend mit »Hart’n’Beat«, eine Percussion-Formation unter der Leitung von Bernd-Klaus Hollerbach. Wie in jedem Jahr fanden sich nach dem offiziellen Teil wieder einige Gruppen zum gemeinsamen Musizieren und Singen zusammen.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Adrian Roskoni
  • Ehrengäste
  • Jan Weckler
  • Klaus Herrmann
  • Musikvereine
  • Ober-Wöllstadt
  • Wöllstadt
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 8 + 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.