21. Oktober 2019, 19:53 Uhr

Fürs Klima: Kreis tritt Bündnis »Hessen aktiv« bei

21. Oktober 2019, 19:53 Uhr

Auf Vorschlag von Landrat Jan Weckler (CDU) tritt der Wetteraukreis dem Bündnis »Hessen aktiv: Die Klima-Kommunen« bei. Dieser Zusammenschluss hessischer Städte, Gemeinden und Landkreise will sich verstärkt dem Klimaschutz und der Anpassung an die Folgen des Klimawandels zuwenden.

Ziel sei es, den Energieverbrauch und die Treibhausemission zu reduzieren und sich an verändernde klimatische Bedingungen anzupassen, heißt es in einer Presseerklärung. Laut Weckler will der Kreis »noch stärker an der Erreichung der hessischen Klimaschutzziele mitwirken«. Bis 2050 soll in Hessen Klimaneutralität erreicht werden. Das bedeutet eine Reduktion der Treibhausgasemission um 90 Prozent.

Der Wetteraukreis verpflichte sich mit der Unterzeichnung der Charta, die Treibhausemission nachhaltig zu reduzieren. Bis 2030, so das vom Kreistag selbst gesetzte Ziel, soll eine CO2-Einsparung von 55 Prozent gegenüber dem Jahr 1990 erreicht werden. Derzeit würden in Zusammenarbeit mit einem externen Fachbüro das bereits seit 2009 existierende Klimaschutzkonzept sowie die Klimaschutzziele des Kreises überarbeitet. Mittlerweile gehören dem Bündnis mehr als 200 Kommunen hessenweit an; unter anderem die Städte Friedberg, Karben, Nidda und Ortenberg. Mit dem Beitritt erhalten die Kommunen erhöhte Fördersätze bei Projekten im Rahmen der Richtlinie des Landes Hessen zur Förderung von Klimaschutzprojekten.

Schlagworte in diesem Artikel

  • CDU
  • Jan Weckler
  • Klimaveränderung
  • Wetteraukreis
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 4 + 1: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.