Wetterau

Geld für Kita Wichtelburg

1,5 Millionen Euro beträgt die Förderung des Neubaus, der 95 Kindern Raum zum Spielen, Toben und Lärmen bieten soll: Erste Kreisbeigeordnete Stephanie Becker-Bösch hat kürzlich den Förderbescheid des Landes Hessen für die Kindertagesstätte Wichtelburg an Bürgermeister Adrian Roskoni übergeben.
12. November 2019, 20:31 Uhr
Redaktion
Den Förderbescheid gibt’s in den neuen Räumen der Kindertagesstätte.	(Foto: prw)
Den Förderbescheid gibt’s in den neuen Räumen der Kindertagesstätte. (Foto: prw)

1,5 Millionen Euro beträgt die Förderung des Neubaus, der 95 Kindern Raum zum Spielen, Toben und Lärmen bieten soll: Erste Kreisbeigeordnete Stephanie Becker-Bösch hat kürzlich den Förderbescheid des Landes Hessen für die Kindertagesstätte Wichtelburg an Bürgermeister Adrian Roskoni übergeben.

Aus der Ergänzung zum vierten Investitionsprogramm »Kinderbetreuungsfinanzierung« des Bundes bewilligte das Land einen Zuschuss, der zur Entlastung der Gemeinde Wöllstadt als Bauherr und Betreiber der Kindertagesstätte beiträgt.

Fünf neue Gruppen

»Dieses Geld ist gut angelegt, denn meist ist die Möglichkeit der Kinderbetreuung genau der Punkt, der junge Familien bei der Entscheidung über einen Umzug in die Wetterau beeinflusst«, sagte Becker-Bösch. »Ich bin davon überzeugt, dass wir in der Wetterau in Sachen Kinderbetreuung gut aufgestellt sind.« Die Fördermittel fließen in die Ausstattung für fünf neue Gruppen. Schlafräume und Gruppenräume werden so gebaut, dass sie auch von unter Dreijährigen genutzt werden können. Auch einen Rückzugsraum für die Kinder wird es geben.

»Hell, luftig und kindgerecht wird die neue Kindertagesstätte sein, die bald ihre Türen für die kleinen Gäste öffnet«, sagte Becker-Bösch. »Ich freue mich sehr, dass die Gemeinde dazu beiträgt, unsere Wetterau noch familien- und kinderfreundlicher zu gestalten und die Kindertagesstätte den modernen Anforderungen der sozialen Nachhaltigkeit durch die massive Holzbauweise entspricht.«

Bei der Bescheidübergabe waren außerdem mit dabei (Bild v. l.): die stellvertretende Kita-Leiterin Bettina Meisinger, Andrea Brück (Projektleiterin im Bauamt), Erste Kreisbeigeordnete Becker-Bösch, Bürgermeister Roskoni, Kita-Leiterin Maria Deiß und Bauamtsleiter Daniel Wendt.

Artikel: https://www.giessener-allgemeine.de/regional/wetteraukreis/friedbergbadnauheim/Wetterau-Geld-fuer-Kita-Wichtelburg;art472,644038

© Giessener Allgemeine Zeitung 2016. Alle Rechte vorbehalten. Wiederverwertung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung