15. Oktober 2018, 20:27 Uhr

Gemeinde unterstützt Deckel-Aktion gegen Polio

15. Oktober 2018, 20:27 Uhr
Bürgermeister Eike See (l.) im Gespräch mit Manfred Hochstein. (Foto: pv)

Der Deckel einer einfachen Wasserflasche kann Leben retten. Die Idee hinter dem Projekt »Deckel gegen Polio« ist einfach. Durch die Sammlung von Kunststoffdeckeln aus hochwertigen Kunststoffen (HDPE und PP) und mit dem anschließenden Verkaufserlös wird das Programm »End Polio Now« unterstützt, das die weltweite Ausrottung von Polio zum Ziel hat. Manfred Hochstein aus Södel war vor einigen Tagen mit einem etwas ungewöhnlichen Anliegen zu Gast in der Sprechstunde von Bürgermeister Eike See. Er schlug vor, dass sich die Gemeinde an der Sammelaktion beteiligen könnte.

»Von der Idee war ich sofort begeistert und habe im Rathaus alles Notwendige veranlasst«, teilt See nun mit. Anstelle einer zentralen Sammelstelle entschied man sich dazu, die Aktion auszuweiten. Ab sofort können die Deckel in allen Kindergärten der Gemeinde und im Bürgerbüro abgegeben werden. »Ich danke Manfred Hochstein für diesen Vorschlag und hoffe, dass sich viele daran beteiligen werden. Das zeigt, wie wichtig es ist, immer ein offenes Ohr für die Belange aller Bürger zu haben.«

Schlagworte in diesem Artikel

  • Deckel
  • Kinderlähmung
  • Kunststoffe und Kunststoffprodukte
  • Södel
  • Verkaufserlös
  • Wölfersheim
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 24 - 4: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.