07. Januar 2018, 20:17 Uhr

Gemeinsame Aktion gegen Kinderarbeit

07. Januar 2018, 20:17 Uhr
Avatar_neutral
Aus der Redaktion
Eine Gruppe der Rodheimer Sternsinger beim Hausbesuch. (Foto: pv)

v. d. H. (pm). Die Sternsinger der Pfarrgemeinde St. Johannes Evangelist haben auch in diesem Jahr einen tolle Leistung vollbracht: 1500 Euro – noch etwas mehr als im Vorjahr – haben sie bei der Sternsinger-Aktion gesammelt.

13 Kinder und Jugendiche machten sich als Heilige Drei Könige gekleidet in drei Gruppen mit ihren Betreuern auf den Weg durch die Straßen von Rodheim. Sie brachten den Menschen den Segen »20 C M B 18 – Christus segne dieses Haus«, den sie an den Haustüren der besuchten Wohnungen anbrachten, und erfreuten die Menschen mit ihren Texten und Liedern. Angeleitet wurden die Kinder von Gemeindereferentin Sr. Angelika Hufgard. Mit dem gesammelten Geld soll ein Beitrag zum Abbau von Kinderarbeit in Indien geleistet werden.



0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos