11. Oktober 2019, 20:53 Uhr

Gesang ohne Grenzen

11. Oktober 2019, 20:53 Uhr
Voller Vorfreude ist der Regenbogenchor, der älteste A-cappella-Chor der Kernstadt: Erwartungsvoll blicken alle Sängerinnen und Sänger auf das Konzert in der Dankeskirche, zu dem der renommierte Nederlands Concert Mannenkoor eingeladen ist. (Foto: pm)

Auf ein besonderes Konzert gemeinsam mit dem Nederlands Concert Mannenkoor in der Dankeskirche freut sich der Regenbogenchor.

Auftritte des Regenbogenchores werden gerne mit dem Attribut »ungewöhnlich« versehen. Bei dieser Veranstaltung am Freitag, 18. Oktober, um 20 Uhr in der Dankeskirche aber ist der älteste A-cappella-Chor der Kernstadt als Partner des Nederlands Concert Mannenkoor besonders gefordert. Dieser niederländische Chor gilt nicht nur in seiner Heimat als einer der besten Männerchöre im Amateurbereich, er hat diese Auszeichnung bei seinen regelmäßigen Auftritten auch im Ausland immer wieder bestätigt. Mindestens einmal alle zwei Jahre begibt sich dieser große Klangkörper auf Reisen. Dabei haben sich die mehr als 80 Sänger speziell Deutschland als Ziel ausgesucht, weil sie immer wieder vom herzlichen Empfang und der stets angenehmen Zusammenarbeit mit den deutschen Partnerchören begeistert waren.

Der Nederlands Concert Mannenkoor ist ein Auswahlchor mit Sängern von Chören aus allen Teilen der Niederlande, welche sich alle drei Wochen jeweils einen Samstag lang in Harderwijk im Zentrum des Landes treffen, um unter Leitung des populären Komponisten und Arrangeurs Jimco Zijlstra am Repertoire zu arbeiten, das sich aus geistlichen Liedern, Spirituals, klassischen Werken sowie Liedern aus Opern, Musicals und der Popmusik zusammensetzt. Damit haben die Niederländer auch international schon sehr viele Freunde gewonnen und ihre besondere Konzertqualität bestätigt.

Vor ihren Auslandsreisen wählen sich die niederländischen Sänger gerne Partnerchöre aus ihren Reisezielen aus. Der Regenbogenchor Bad Nauheim war spontan bereit, gemeinsam mit diesem starken Klangkörper ein tatsächlich »grenzenloses Hörvergnügen« mitzutragen, wie es sich die niederländischen Sänger bei der Zusammenstellung ihres Programmes vorgestellt haben. Darüber hinaus verspricht auch das Repertoire der Niederländer in Kombination mit der Literatur des Regenbogenchores ein hochkarätiges, abwechslungsreiches Konzert in der Dankeskirche. Darauf hat sich der Regenbogenchor auch intensiv vorbereitet, denn die Stimmgewalt von gut 80 Männern fordert das gemischte Ensemble auf eine ganz besondere Art und Weise heraus. Zugleich aber verspricht die besondere Zusammensetzung in der Dankeskirche auch ein besonderes Klangerlebnis. Ein Abend mit Gesang ohne Grenzen, wie das Programm es verspricht.

Eintrittskarten gibt es im Vorverkauf bei der Buchhandlung Rühs in der Karlstraße 17 a und über alle Chormitglieder sowie direkt am Konzerttag an der Abendkasse. Weitere Infos auch online unter www.regenbogenchor.org.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Männerchöre
  • Reiseziele
  • Sänger
  • Bad Nauheim
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 3 + 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.