Wetterau

Greifvogel auf A 45 von Auto erfasst und getötet

Ein Greifvogel ist am Samstagmorgen auf der A 45 von einem Auto erfasst und getötet worden. Der Vogel war gegen 10.35 Uhr zwischen den Anschlussstellen Münzenberg und Wölfersheim über die Fahrbahn geflogen und mit dem Wagen eines 55-jährigen Heuchelheimers zusammengestoßen. Das Tier überlebte den Zusammenstoß nicht. Am Auto entstand leichter Schaden.
18. November 2019, 21:58 Uhr
Redaktion

Ein Greifvogel ist am Samstagmorgen auf der A 45 von einem Auto erfasst und getötet worden. Der Vogel war gegen 10.35 Uhr zwischen den Anschlussstellen Münzenberg und Wölfersheim über die Fahrbahn geflogen und mit dem Wagen eines 55-jährigen Heuchelheimers zusammengestoßen. Das Tier überlebte den Zusammenstoß nicht. Am Auto entstand leichter Schaden.

Artikel: https://www.giessener-allgemeine.de/regional/wetteraukreis/friedbergbadnauheim/Wetterau-Greifvogel-auf-A-45-von-Auto-erfasst-und-getoetet;art472,645812

© Giessener Allgemeine Zeitung 2016. Alle Rechte vorbehalten. Wiederverwertung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung