21. Juli 2019, 20:02 Uhr

Großes Kino bei den Neuen Kurkonzerten

21. Juli 2019, 20:02 Uhr

Für großes musikalisches Kino sorgen die Neuen Kurkonzerte am kommenden Wochenende. Wenn dann noch ein Gitarrist die Herzen berührt und das Heurigen-Trio zum Mitsummen einlädt, ist die musikalische Welt in der Trinkkuranlage im Lot.

Als klassisch ausgebildeter Konzertgitarrist stets am Puls der Zeit erschafft Peter Reimer, dreifacher Preisträger der Deutschen Popstiftung, unter dem Motto »World of Loop Guitar« mit vielschichtig arrangierten Stücken traumhafte Klangwelten, über die er dann fantasievoll improvisiert. Virtuos beherrscht Peter Reimer klassische und moderne Fingerstyle-Techniken. Am Freitag, 26. Juli (19.30 Uhr), berührt der Musiker die Herzen mit seiner Leidenschaft für Songs und ihre Geschichten und der Interpretation ausgewählter Songs von Cat Stevens, Paul Simon, Tracy Chapman und Tom Petty.

Am Samstag, 27. Juli, um 16 Uhr ist es Zeit für großes musikalisches Kino mit »Cinema Paradiso«: Wenn Sigismund nicht nur aus Liebe weint, TV-Melodien mit A. L. Webber verschmelzen, wenn Stroganoff den Opern-Boogie zubereitet und so ein Mann Egon heißt. Ingrid El Sigai und Jung Eun Shim bezaubern nicht nur stimmlich, Tobi Mehner swingt auf seiner »Schießbude«, und Alex Holz brummt sich einen auf seinem Bass. Alles arrangiert und zusammengestellt von Walter Dorn.

Zur »Hochsaison im Prater« lädt das Heurigen-Trio für Sonntag, 28. Juli, um 16 Uhr ein. Mitsingen oder Summen sind erlaubt, wenn beim »Wiener Schmäh« bekannte Melodien und neue Titel erklingen. Mit Gesang, Geigen und Gitarre laden Lucie Meltke, Michael Strecker und Norman Reaves zu einer Reise ins belebte Wien ein. Mit jeder Menge guter Laune und hoffentlich bei herrlichem Sonnenschein.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Cat Stevens
  • Gitarristen
  • Kinos
  • Kurkonzerte
  • Paul Simon
  • Tom Petty
  • Tracy Chapman
  • Bad Nauheim
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 10 / 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.