Wetterau

Heuchelheim frühstückt im neuen Dorftreff

Der Dorftreff ist fertig. Nun liegt es an den Heuchelheimern, ihn mit Leben zu füllen. Was liegt näher, als mit einem gemeinsamen Frühstück zu beginnen? Die Landfrauen werden am Sonntag, 26. Mai, von 9.30 bis 11.30 Uhr für ein gut gefülltes Frühstücksbüfett sorgen. Bei Brötchen, Marmelade, Käse, Wurst, Müsli, Obst, Quark, Eiern, Kaffee, Tee und mehr besteht die Chance, miteinander ins Gespräch zu kommen. Es gibt Raum für Begegnungen, den einen oder anderen Anstoß, das dörfliche Leben gemeinsam zu gestalten.
13. Mai 2019, 19:42 Uhr
Ines Dauernheim

Der Dorftreff ist fertig. Nun liegt es an den Heuchelheimern, ihn mit Leben zu füllen. Was liegt näher, als mit einem gemeinsamen Frühstück zu beginnen? Die Landfrauen werden am Sonntag, 26. Mai, von 9.30 bis 11.30 Uhr für ein gut gefülltes Frühstücksbüfett sorgen. Bei Brötchen, Marmelade, Käse, Wurst, Müsli, Obst, Quark, Eiern, Kaffee, Tee und mehr besteht die Chance, miteinander ins Gespräch zu kommen. Es gibt Raum für Begegnungen, den einen oder anderen Anstoß, das dörfliche Leben gemeinsam zu gestalten.

Wer mitfrühstücken möchte, meldet sich bis Montag, 20. Mai, an. Das Frühstück für Erwachsene kostet 8,50 Euro, Kinder ab sechs Jahre zahlen 4 Euro, jüngere Kinder essen gratis mit. Eine Anmeldung ist telefonisch bei der Landfrauen-Vorsitzender Monika Repp unter Telefon 0 60 35/33 90 oder per E-Mail an heuchelheimer-dorf treff@online.de möglich.

Artikel: https://www.giessener-allgemeine.de/regional/wetteraukreis/friedbergbadnauheim/Wetterau-Heuchelheim-fruehstueckt-im-neuen-Dorftreff;art472,589090

© Giessener Allgemeine Zeitung 2016. Alle Rechte vorbehalten. Wiederverwertung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung