04. Juni 2018, 20:52 Uhr

Ijoma Mangold erzählt seine Geschichte

04. Juni 2018, 20:52 Uhr
Ijoma Mangold

Er ist einer der prominentesten Literaturkritiker Deutschlands. Geboren in Heidelberg, wächst Ijoma Mangold bei seiner alleinerziehenden Mutter im beschaulichen Dossenheim auf. Seinen nigerianischen Vater kennt er nur aus Erzählungen – und von einer einzigen Fotografie. So gern das Kind auch wie seine Freunde sein möchte, stets fällt es aus der Reihe. Der ungewöhnliche Vorname, das krause Haar, die dunklere Hautfarbe – Äußerlichkeiten, die auf seine gemischte Abstammung hinweisen. In seiner Autobiografie »Das deutsche Krokodil. Meine Geschichte« erinnert sich Mangold an seine Kindheits- und Jugendjahre, an das Gefühl des Anders-Seins und schließlich an die späte Begegnung mit der afrikanischen Familie. Das Buch stellt er am Samstag, 9. Juni, um 20 Uhr in der Stadtbibliothek vor. Er liest als Gast des Literaturfestivals FrankfurtRheinMain, das vom 4. bis 10. Juni stattfindet.

Mangold ist seit 2013 kulturpolitischer Korrespondent der Wochenzeitung »Die Zeit«. Zusammen mit Amelie Fried moderierte er die Literatursendung »Die Vorleser« im ZDF. Er gehört außerdem zum Moderatoren-Quartett der SWR-Sendung »lesenswert«. (Foto: Sebastian Haenel)

Schlagworte in diesem Artikel

  • Mangold
  • ZDF
  • Bad Vilbel
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 10 - 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.