16. September 2019, 19:08 Uhr

Im Botanischen Garten

16. September 2019, 19:08 Uhr
Die umweltschutztechnischen Assistentinnen und Assistenten der beruflichen Schule Butzbach haben sich über nachwachsende Rohstoffe informiert. (Foto: pv)

Die Schülerinnen und Schüler der Höheren Berufsfachschule Umweltschutztechnik der Berufsschule Butzbach gingen mit ihren Lehrkräften Frau Müller-Heinz und Frau Voßmann in puncto nachwachsende Rohstoffe auf Entdeckungstour in den Botanischen Garten Gießen, der seit über 400 Jahren eine Vielfalt an exotischen und heimischen Pflanzen bietet.

Während der fachlichen Führung erläuterte Herr Dr. de Jong, langjähriger Universitätsmitarbeiter des Botanischen Gartens und Dozent der Justus-Liebig-Universität Gießen, praxisnah die Nutzung und Kultivierung von Pflanzen (Baumwolle, Bambus). Die präsentierten Pflanzen finden Anwendung als nachwachsende Rohstoffe, die zur Produktion unterschiedlichster Alltagsprodukte (Kleidung oder Coffee-to-Go-Becher aus Bambusfasern) verwendet werden. »Für unsere Schülerinnen und Schüler bietet der Botanische Garten eine Möglichkeit, die biologische Vielfalt, den wirtschaftlichen Nutzen der Pflanzenkulturen und deren Erhaltung nachhaltigen Gesichtspunkten kennenzulernen und bewusst zu erleben«, freut sich Müller-Heinz in der Nachbetrachtung der erfolgreichen Exkursion.

Für interessierte Schülerinnen und Schüler, die sich für das aktuelle Thema Umweltschutz und Klimaschutz interessieren und in der Umweltschutztechnik mitgestalten möchten, bietet die Schule noch freie Laborplätze zur Absolvierung einer Berufsausbildung im Bereich Umweltschutztechnik an. Herr Voß (Abteilungsleiter HBFS) informiert und berät unter 0 60 33/9 24 60 30 oder per E-Mail: an jens.voss@bsbz.wtkedu.de.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Berufsfachschulen
  • Berufsschulen
  • Botanischer Garten Gießen
  • Gärten
  • Justus-Liebig-Universität Gießen
  • Naturstoffe und Naturmaterialien als Wirtschaftsgüter
  • Umweltschutztechnik
  • Butzbach
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 8 + 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.