26. September 2019, 18:26 Uhr

Junges Sinfonieorchester gibt Kammerkonzert

26. September 2019, 18:26 Uhr
Avatar_neutral
Aus der Redaktion

»Jugend spielt Klassik«: So lautet seit acht Jahren das Motto des Herbstkonzertes der Reihe Lindheimer Kammerkonzerte. Die Altenstädter Gesellschaft für Geschichte und Kultur (AGGK) hat es sich zur Aufgabe gemacht, mit diesem Format, jungen, aufstrebenden Musikern eine Bühne zu geben, um vor Publikum ihr Können zu präsentieren. Das Landesjugend-Sinfonieorchester Hessen ist die Quelle der Ensembles, das sich jedes Jahr neu als Kammerkonzertgruppe zusammenfindet. In diesem Jahr hat die AGGK ein Streichquartett engagiert mit der Zusammensetzung zwei Violinen, Viola und Violincello. Die Zuhörer erwarten zwei Streichquartette: Als Erstes das Streichquartett Nr. 2 a-Moll, op.13 von Felix Mendelssohn Bartholdy und dann das Streichquartett Nr. 12 F-Dur, op.96 von Antonin Dvorác.

Das Konzert findet am Sonntag, 20. Oktober, um 17 Uhr in der evangelischen Kirche in Altenstadt-Lindheim statt. Die Abendkasse, an der auch die reservierten Karten bereitliegen, öffnet um 16 Uhr. Reservierungen werden empfohlen per E-Mail an info@aggk.de.



0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos