22. Mai 2019, 21:48 Uhr

Tierquäler

Katze Schwanz und Beine abgetrennt

22. Mai 2019, 21:48 Uhr

Eine bislang vermisste Katze ist am Samstag wiedergefunden worden - schwer misshandelt und in ihrem eigenen Blut liegend. Nachbarn der Besitzer fanden das Tier in der Nähe eines Wasserbehälters bei Höchst. Beide Hinterläufe und der Schwanz waren abgequetscht bzw. abgetrennt worden. Die Besitzer fuhren mit der Katze in eine Frankfurter Tierklinik, die Veterinäre dort mussten das Tier aber einschläfern, einen Unfall schließen sie aus.

Die Polizei bittet um Hinweise in Zusammenhang mit dieser Tat. Zeugen sollen sich unter Telefon 0 60 42/9 64 80 melden.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Katzen
  • Polizei
  • Schwänze
  • Tierquäler
  • Altenstadt
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos