18. Juli 2019, 18:53 Uhr

Kein Durchkommen in Altenstadt

18. Juli 2019, 18:53 Uhr

Seit Beginn der Sommerferien wird die B 521 »Vogelsbergstraße« in der Ortsdurchfahrt Altenstadt erneuert. Die Straßenbauarbeiten kommen laut Hessen Mobil planmäßig voran. Bisher konnten die Abschnitte zwischen der Altenstadthalle und dem Kreisel fertiggestellt werden. Nun ist der Kreisel an der Reihe: Hierfür sei es nötig, den Bereich vorübergehend komplett für den Verkehr zu sperren.

Die Arbeiten sollen am heutigen Freitag, 19. Juli, gegen 9 Uhr beginnen. Bis voraussichtlich Donnerstag, 25. Juli, kann der Kreiselbereich nicht mehr befahren werden.

Der überörtliche Durchgangsverkehr wird je nach Fahrtrichtung getrennt umgeleitet:

Für die Richtung Nidderau ist eine Umleitung über Rodenbach und Stammheim zur B 521 ausgeschildert.

In Fahrtrichtung Büdingen wird der Verkehr über Höchst, Rommelhausen und Hainchen zur B 521 umgeleitet.

Der Lkw-Verkehr wird in Richtung Büdingen großräumig über Eichen und Ostheim nach Rommelhausen und von dort weiter über Hainchen zur B 521 umgeleitet.

Die gesamte Baumaßnahme erstreckt sich auf den Bereich zwischen dem Ortseingang von Büdingen her kommend an der Altenstadthalle bis zum Ortsausgang in Richtung Nidderau auf Höhe der Einmündung zur L 3189. Es ist vorgesehen, die Fahrbahndecke der Bundesstraße auf einer Länge von rund 950 Metern zu erneuern.

Die Arbeiten sollen bis zum Ende der Sommerferien abgeschlossen sein.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Altenstadt
  • Hessen Mobil
  • Altenstadt
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 12 x 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.