21. Oktober 2019, 18:41 Uhr

Kinder der »Schatzinsel« haben zwei Wochen Spaß

21. Oktober 2019, 18:41 Uhr
Avatar_neutral
Aus der Redaktion
Da die Kinder viel mit Bus und Bahn unterwegs sind, gibt es neue Warnwesten. (pv)

Am Herbstprogramm der Betreuungsschule »Schatzinsel« Ilbenstadt nahmen zehn Kinder teil. Das Vorstandsmitglied Birgit Reinschütz teilte mit, dass sie eine tolle Woche erleben durften. Bei einem Besuch der Polizeistation in Bad Vilbel erfuhren sie, was man als Polizist macht, und sie schauten sich eine Arrestzelle von innen an. Die Kinder besuchten auch das »Struwwelpeter-Museum« in Frankfurt. Dort lernten die Kinder die Geschichte von »Hans-Guck-in-die-Luft« kennen und durften sie nachspielen. Außerdem wurde gefilzt, und jedes Kind durfte seine eigene Wunschkugel herstellen. An den Tagen, die in Ilbenstadt verbracht wurden, beteiligten sich die Kinder an der Essenszubereitung, und sie verzehrten nachmittags Waffeln. Der obligatorische Besuch im »Tollhaus« Dortelweil, bei dem sich die Kinder ordentlich austoben konnten, stand an. Die Fahrten zu den Ausflugszielen wurden mit Bus und Bahn unternommen, was für die Kinder ein Spaß war. Um mehr Verkehrssicherheit zu gewährleisten, wurden dafür Warnwesten angeschafft.



0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos