11. Dezember 2018, 17:26 Uhr

Verkehr

Kleintransporter will auf B3 wenden und übersieht Gegenverkehr

Weil der Verkehr auf der B 3 stockte, wollte ein 74-jähriger Münzenberger seinen Kleintransporter am Montagnachmittag im zweispurigen Bereich zwischen Gießen und Butzbach wenden. Keine gute Idee.
11. Dezember 2018, 17:26 Uhr
Avatar_neutral
Aus der Redaktion
Symbolfoto Blaulicht: dpa

Durch das gefährliche Wendemanöver musste ein 36-jährige VW-Fahrer aus Linden, der in Richtung Gießen fuhr, auf die rechte Fahrspur ausweichen, um einen Zusammenstoß zu vermeiden. Das führte dazu, dass ein 51-jähriger Langgönser mit seinem Opel in die Bredouille geriet und einen Aufprall auf den VW nicht mehr vermeiden konnte.

Beide Autofahrer verletzten sich bei dem Unfall leicht. Ihre Wagen mussten mit erheblichen Schäden abgeschleppt werden.



0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos