11. August 2019, 18:53 Uhr

Konferenz dreht sich um Fragen zur Demokratie

11. August 2019, 18:53 Uhr

Unter dem Motto »Europa nach der Wahl - Demokratie in der Krise?« veranstaltet die Partnerschaft für Demokratie des Wetteraukreises ihre Demokratiekonferenz. Europäische Entwicklungen haben immer einen Einfluss auf gesellschaftliche Entwicklungen oder ist es anders herum? Diese Frage wird bei der Konferenz zur Diskussion gestellt.

Neben einem Vortrag mit Politikwissenschaftler Felix Sassmannshausen zum Zustand der Demokratie nach der Europawahl werden zu den Themen Antisemitismus, Rechtspopulismus und Diskriminierung Workshops mit der Bildungsstätte Anne Frank angeboten. Inwieweit haben die Ergebnisse der Europawahl Einfluss auf den Zustand der europäischen Demokratie? Wie wird mit Problemen der gruppenbezogenen Menschenfeindlichkeit und Populismus umgegangen? Wie ist die Situation im Wetteraukreis? Diesen Fragestellungen soll an dem Nachmittag nachgegangen werden.

Musiker und Songwriter Martin Schnur rundet das Thema mit seinem Kulturbeitrag »… auch das noch« ab. Die Veranstaltung findet am 6. September im Jugendzentrum Junity der Stadt Friedberg statt. Einlass ist ab 14.30 Uhr, Beginn um 15 Uhr. Das Ende ist für etwa 20 Uhr vorgesehen.

Um Anmeldung unter Angabe des Workshops, der besucht werden soll, wird gebeten - entweder mit der erhaltenen Einladungskarte oder per E-Mail an demokratie-leben@wetteraukreis.de. Anmeldeschluss ist der 16. August. Die Teilnahme ist kostenlos.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Anne Frank
  • Beziehungen und Partnerschaft
  • Demokratie
  • Europawahlen
  • Krisen
  • Martin Schnur
  • Workshops
  • Friedberg
  • Wetteraukreis
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 10 / 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.