08. August 2018, 19:58 Uhr

Kurz berichtet

08. August 2018, 19:58 Uhr

Bad Nauheim

Flohmarkt für Kindersachen – Der nächste sortierte Abendflohmarkt des Mütter- und Familienzentrums (Müfaz) mit einer großen Auswahl an Herbst- und Winterbekleidung vom Baby- bis zum Teenie-Alter findet am Samstag, 8. September, statt. Von 18 bis 20 Uhr kann man dort Baby- und Kindersachen erwerben, außerdem zahlreiche Spielsachen, viele Bücher, Autositze und so weiter. Für Snacks und Getränke ist ebenfalls gesorgt. Schwangere erhalten bereits um 17.30 Uhr Einlass. Veranstaltungsort ist das Erika-Pitzer-Begegnungszentrum (Blücherstraße 23) (neben dem Müfaz). Kinderwagen können aus Platzgründen nicht mit in die Räume genommen werden. Weitere Informationen gibt es unter www.muefaz.de.

SPD-Sommerfest – Am Samstag, 11. August, findet ab 13.30 Uhr das Sommerfest der SPD Bad Nauheim auf den Erbwiesen in Nieder-Mörlen statt. Direkt zu Beginn haben sich der SPD-Spitzenkandidat Thorsten Schäfer-Gümbel und Hans-Joachim Rosenbaum, Mitglied des SPD-Regierungsteams und Experte für sozialen Wohnungsbau, angekündigt. Der Wetterauer Rosenbaum ist Regionalleiter IG-Bau und von Schäfer-Gümbel ins SPD-Regierungsteam für den Bereich Wohnungsbau und Regionalentwicklung berufen worden. Auch die SPD-Unterbezirksvorsitzende und Landtagsabgeordnete Lisa Gnadl sowie der SPD-Wahlkreiskandidat Karl-Otto Waas werden erwartet. »Herzlich willkommen sind uns alle interessierten Bürgerinnen und Bürger aus der Umgebung. Für die Kinder wird es eine Hüpfburg geben und auch für das leibliche Wohl und musikalische Unterhaltung ist gesorgt« kündigt Pawlik an. Das Sommerfest findet von 13.30 bis etwa 17.30 Uhr statt. Die Erbwiesen befinden sich in der Verlängerung der Frauenwaldstraße am Ufer der Usa.

Steinfurther Kirmes – Die Freiwillige Feuerwehr Steinfurth veranstaltet traditionell am zweiten Septemberwochenende die Kirmes. Dies geht aber nur mit einer Vielzahl an Helfern. Zeltaufbau und -abbau, Thekendienst und Küchendienst erfordern viele helfende Hände. Deshalb sind alle Vereinsmitglieder, aber auch andere hilfsbereite Steinfurther Bürger, zur Kirmesbesprechung am Mittwoch, 15. August, um 20 Uhr im Gerätehaus eingeladen.

Mit dem Rad am Main – Am Samstag, 11. August, fährt der ADFC Bad Nauheim/Friedberg den Main entlang. Die Radfahrer treffen sich um 7.30 Uhr am Bad Nauheimer Bahnhof, um mit dem Zug nach Hanau zu fahren. Wer in Friedberg zusteigen möchte, sollte sich beim Tourenleiter melden (Telefonnummer 01 75/4 42 08 58). Die Stationen der 65 Kilometer-Radtour sind Seligenstadt und Aschaffenburg mit dem Park Schönbusch.

Friedberg

Eintracht-Chöre proben – Am Donnerstag, 9. August, starten die Eintracht-Chöre Ockstadt nach der Sommerpause wieder mit den regelmäßigen Gesangsproben im Bürgerhaus. Unter dem Dirigat von Martin Bauersfeld beginnt um 19 Uhr der Gemischte Chor, und um 20 Uhr geht es für die Chorgruppe Allegro los. Damit der Gesang in diesen Chören eine Zukunft hat, sind sangesfreudige Frauen und Männer zu den Proben eingeladen.

Byzantinische Messe – Am Samstag, 11. August, wird um 18 Uhr in der katholischen Marienkirche (Haagstraße 33) die Vorabendmesse im byzantinischen Ritus gefeiert. Ein ganz besonderer Ritus ist die »Göttliche Liturgie des Johannes Chrysostomus«, in der der Klinikseelsorger Sebastian Corpodean-Dörr als Priester zu Hause ist. Die Liturgie dauert länger als bei einer gewöhnlichen Messe, und die Messteile werden gesungen. Sie ist voll reicher Symbolik und geistlicher Musik, die das »Geheimnis des Glaubens« neu erschließen können. Konzelebrant ist der ehemalige Kaplan Alexander Rothermel. Der Kirchenchor unter der Leitung von Karola Bausum wirkt ebenfalls mit.

Stadtführung – Die nächste öffentliche Stadtführung durch die historischen Sehenswürdigkeiten und die Altstadt von Friedberg findet am Sonntag, 12. August, statt. Treffpunkt ist um 14 Uhr am Wetterau-Museum (Haagstraße 16), wo unter der Führung von Hans-Jörg Madre die Stadtkirche und das Judenbad besichtigt werden. Zum Abschluss ist ein Rundgang durch die Burg vorgesehen, bei dem die Möglichkeit besteht, den Adolfsturm zu besteigen und das Römerbad zu besichtigen. Erwachsene zahlen 6,50 Euro und Jugendliche 3,50 Euro inklusive aller Eintritte.

Integrationslotsen – Am Samstag, 18. August, startet das Internationale Zentrum Friedberg zum sechsten Mal einen Ausbildungskurs für Integrationslotsinnen und -lotsen zu verschiedenen Themen. Er beginnt um 10 Uhr im Seniorenbegegnungszentrum und dauert bis zum 23. November. Diesmal haben sich auch Migranten und eine Reihe von Geflüchteten, die inzwischen recht gut Deutsch sprechen, angemeldet. Anmeldung und Infos unter www.internationales-zentrum-friedberg.de. (pm)

Schlagworte in diesem Artikel

  • Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club
  • Autositze
  • Friedberg
  • Karl Otto
  • Kirchweih
  • Lisa Gnadl
  • Liturgie
  • Marienkirchen
  • Messen
  • SPD
  • SPD Bad Nauheim
  • Sommerfeste
  • Sozialer Wohnungsbau
  • Säuglinge und Kleinkinder
  • Thorsten Schäfer-Gümbel
  • Wetterau-Museum
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 5 + 1: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.