25. Februar 2019, 21:43 Uhr

Kurz berichtet

25. Februar 2019, 21:43 Uhr

Bad Nauheim

Frühstückstreffen für Frauen – Zum Thema »Entdecke Deine Stärken – In Dir steckt mehr als Du ahnst« findet am Samstag, 6. April, von 9 bis 12 Uhr im Hotel Dolce in Bad Nauheim ein Frühstückstreffen für Frauen statt. Referieren wird Elfriede Koch, Pfarrerin, Missionarin, christliche Therapeutin und Rednerin bei Frühstückstreffen. Der Vortrag soll Mut machen, sich als einzigartiges und vielseitig begabtes Geschöpf zu erkennen. Er gibt Impulse, wie man sich auf die Suche nach verborgenen Stärken machen und vorhandenes Potenzial ausbauen kann. Die Gruppe »Frühstückstreffen für Frauen« lädt zu der Veranstaltung ein. Musikalisch wird das Programm von Doris Hackl-Weber an der Harfe umrahmt. Die Teilnahme kostet 15 Euro. Anmeldung unter Tel. 0 60 31/44 96 oder per E-Mail an kontakt@fff-friedberg.de.

Über den Tod reden – Am Mittwoch, 6. März, findet um 18.30 Uhr, im Abschiedshaus Laux (Alte Schulstraße 13a) in Steinfurth ein Gesprächsabend zum Thema »Über den Tod reden« statt. Jeder ist in dieser Runde willkommen, ganz gleich wie alt und woher oder was der Beweggrund ist, über das Thema sprechen zu wollen. Die Trauerbegleiterin, Bestatterin und Autorin Silke Szymura begleitet neben dem Bestatter Bernhard Laux diesen Abend. Weitere Informationen gibt es unter der Telefonnummer 0 60 32/8 66 05. Die Teilnahme am Treffen ist kostenlos.

Basar »Rund ums Kind« – Am Sonntag, 17. März, findet von 13 bis 15 Uhr der Frühjahrsbasar »Rund ums Kind« der Freien Waldorfschule Wetterau (An der Birkenkaute 8 in Bad Nauheim) statt. Es werden Kinderkleidung in allen Baby- und Kindergrößen bis Größe 176, Schuhe, Spielsachen, Bücher, Kleinmöbel und Fahrgeräte angeboten. Ab 12.30 Uhr gibt es ein Büfett mit Kuchen und Kaffee. Schwangere und Eltern mit Säuglingen können ebenfalls ab 12.30 Uhr auf dem Basar stöbern. Parkplätze sind vorhanden. Weitere Informationen sind unter www.waldorfschule-wetterau.de zu finden.

Friedberg

Treffen für Suchtkranke – Am morgigen Mittwoch treffen sich ab 19 Uhr Menschen mit Suchtproblemen, Suchtgefährdete und Angehörige in der Guttempler-Gesprächsgruppe im Erasmus-Alberus-Haus (Hanauer Straße 31) in Friedberg. Einzelgespräche sind nach telefonischer Vereinbarung möglich. Informationen gibt es unter der Telefonnummer 0 60 02/93 01 20.

Pflege – Am morgigen Mittwoch findet ab 19 Uhr in der Ökumenischen Diakoniestation (Bahnhofspassage 10) in Friedberg eine Sprechstunde für pflegende Angehörige statt. Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich. Außerhalb der Sprechstunde ist eine Kontaktaufnahme unter Tel. 0 60 31/1 41 01 möglich.

Fahrrad-Gebrauchtmarkt – Am Samstag, 2. März, findet von 10 bis 13 Uhr der erste Fahrrad-Gebrauchtmarkt in dieser Saison auf dem Gelände von Fahrrad »Rückenwind« im Gewerbegebiet West in Friedberg statt. Jeder kann sein gebrauchtes Rad anbieten oder sich nach einem solchen umschauen. Zudem können Fahrradanhänger, Kinderfahrzeuge und Zubehör rund ums Fahrrad gehandelt werden. Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Da es sich um einen Gebrauchtmarkt »privat an privat« handelt, sind gewerbliche Anbieter nicht zugelassen. (pm)

Schlagworte in diesem Artikel

  • Angehörige
  • Bestatter
  • Fahrräder
  • Friedberg
  • Missionare
  • Säuglinge und Kleinkinder
  • Telefonnummern
  • Therapeutinnen und Therapeuten
  • privat
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos