Bad Nauheim

Frieden mit den Eltern – Am Donnerstag, 9. Mai, wird Psychiater und Psychotherapeut Dr. Nawid Peseschkian auf Einladung des Naturheilvereins Bad Nauheim/Bad Vilbel einen Vortrag über das Thema »Frieden mit den Eltern« halten. Peseschkian, Leiter einer deutschen Kinder- und Jugendpsychiatriepraxis, beschäftigt sich ganz besonders mit dem zwischenmenschlichen Verhältnis von Kindern und deren Eltern. Der Vortrag findet um 20 Uhr in der Freien Waldorfschule Wetterau (An der Birkenkaute 8) in Bad Nauheim statt.

Schlaflosigkeit – Der Ortsring Wetterau des Deutschen Frauenrings lädt für Donnerstag, 9. Mai, um 16.30 Uhr zu einer Lesung im Erika-Pitzer-Zentrum in Bad Nauheim (Blücherstraße 23) ein. Referieren wird Dr. Jasmin Behrouzi-Rühl. Die wache Stunde in der Nacht ist Ausgangspunkt ganz unterschiedlicher Erzählungen zweier Autoren. Mit Lars Gustafsson reisen die Teilnehmer in eine Winternacht nach Göteborg und mit Dorothy Parker nach New York. Gäste sind willkommen, der Eintritt ist frei.

Charleston und Samba – Der Alternative Tanzclub Bad Nauheim bietet am Freitag, 10. Mai, um 20 Uhr einen Charleston-Tanz-Workshop für Erwachsene an. Hierbei handelt es sich vorrangig um ein Gruppentanzangebot, sodass auch Einzelpersonen mittanzen können. Gleiches gilt für den am 31. Mai um 20 Uhr und am 3. Juni um 19.30 Uhr stattfindenden Samba-Tanz-Workshop. Unter der Leitung einer Trainerin erlernen die Teilnehmer die Grundschritte zu den jeweiligen Tänzen und fassen diese dann zu einer großen Choreografie zusammen. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, aber von Vorteil. Die Workshops finden in der Turnhalle der Außenstelle der Stadtschule in der Rotdornstraße 21 (Eingang über den Schulparkplatz der Straße Am Lee Boulevard) statt. Für Nichtmitglieder wird je Abend ein Kostenbeitrag von fünf Euro erhoben. Eine Anmeldung ist vorab nicht erforderlich, man kann einfach kommen, mittanzen und Spaß haben. Weitere Infos unter der Telefonnummer 01 78/6 51 89 62.

ADFC-Radtour nach Hungen – Am Sonntag, 12. Mai, fährt der ADFC Bad Nauheim nach Hungen. Die 70-Kilometer-Tour ist mit zwei Sternchen als »mittelschwer« klassifiziert, also als eine Tour für diejenigen, die keine Mühe haben, mal vier Stunden im Sattel zu sitzen. Start ist um 9 Uhr am Ludwigsbrunnen (Ecke Zanderstraße/Schwalheimer Straße) in Bad Nauheim. Über Reichelsheim, Echzell und Inheiden geht es nach Hungen zur Einkehr in einem griechischen Restaurant. Die Rückfahrt führt auf verkehrsberuhigten Wegen über Obbornhofen.

FDP und Europa – Der FDP-Ortsverband Bad Nauheim lädt zu einer Diskussion morgen um 19.30 Uhr in der Gaststätte »Zur Krone« ein. Mit dabei sind der Spitzenkandidat der hessischen FDP, Dr. Thorsten Lieb, und der Vizepräsident des Landtages, Jörg-Uwe Hahn. Thematisch drehen sich die Interviewfragen um die Europapolitik: Migration, Umweltschutz, Brexit, Urheberrechtsschutz (Upload-Filter), Digitalisierung, Innovation sowie nötige Reformen in der EU. Die folgenden Teilnehmer sind neben Lieb und Hahn dabei: Oliver Stirböck, Sprecher für Digitalisierung und Europapolitik sowie Brexit-Beauftragter der Fraktion der Freien Demokraten im Landtag und Dr. Markus Schmidt, Europabeauftragter der Wetterauer FDP.

Friedberg

Pflegende Angehörige – Morgen findet ab 19 Uhr in der Ökumenischen Diakoniestation (Bahnhofspassage 10) in Friedberg eine Sprechstunde für pflegende Angehörige statt. Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich. Außerhalb der Sprechstunde ist eine Kontaktaufnahme unter der Telefonnummer 0 60 31/1 41 01 möglich. (pm)

Schlagworte in diesem Artikel

  • Allgemeiner Deutscher Fahrrad-Club
  • Angehörige
  • Deutsche Kinder und Jugendliche
  • Digitalisierung
  • Dorothy Parker
  • Eltern
  • Europapolitik
  • FDP
  • FDP Friedberg
  • FDP-Ortsverbände
  • Frieden und Friedenspolitik
  • Jörg-Uwe Hahn
  • Klassifikation
  • Lars Gustafsson
  • Schlaflosigkeit
  • Uploadfilter
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 10 - 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.