02. Mai 2017, 20:23 Uhr

»Leuchtendes Vorbild«

02. Mai 2017, 20:23 Uhr
Musikalisch begleitet wird das Treffen vom Blasorchester der Freiwilligen Feuerwehr Nieder-Mörlen. (Foto: pv)

Seit vielen Jahren organisiert der Kreisfeuerwehrverband Wetterau einmal im Jahr ein Treffen der Ehren- und Altersabteilungen der Freiwilligen Feuerwehren des Wetteraukreises. Gastgeber war in diesem Jahr die Freiwillige Feuerwehr Södel, die im Rahmen ihres 125-jährigen Gründungsfestes, verbunden mit dem 30-jährigen Bestehen der Alters- und Ehrenabteilung sowie dem 25-jährigen Bestehen der Jugendfeuerwehr, die ehemaligen aktiven Feuerwehrkameraden in die Turnhalle nach Södel eingeladen hatte.

Der Sprecher der Alters- und Ehrenabteilungen Alwin Kneiske konnte zu dieser Traditionsveranstaltung 350 Feuerwehrkameraden und zahlreiche Ehrengäste begrüßen. Sein besonderer Gruß galt Landrat Joachim Arnold, der Kreisbeigeordneten Stephanie Becker-Bösch, Bürgermeister Rouven Kötter, Kreisbrandinspektor Lars Henrich, Ehrenkreisbrandinspektor Otfried Hartmann, Gemeindebrandinspektor Roland Bender und dem Wehrführer und Vereinsvorsitzenden der Feuerwehr Södel, Roland Wagner.

Für die musikalische Unterhaltung sorgte das Blasorchester Nieder-Mörlen unter dem Dirigat von Sebastian Witzel. Nach den Grußworten der Ehrengäste lobte Landrat Joachim Arnold die intensive Jugendarbeit der Feuerwehr Södel und bezeichnete die Alters- und Ehrenabteilung als einen wichtigen Teil der Freiwilligen Feuerwehren.

Bürgermeister Rouven Kötter stellte die Verbundenheit der aktiven Feuerwehrmänner und -frauen mit ehemaligen Feuerwehrkameraden in den Vordergrund und bezeichnete die Freiwilligen Feuerwehren in allen Belangen als ein leuchtendes Vorbild für die Jugend und die Gesellschaft.

Für beste Unterhaltung und einen herzlichen Angriff auf Zwerchfell und Lachmuskeln sorgte anschließend »De Fleeschter Pätter« (Rainer Hartmann) mit einem »Gurre, ich was net, ob ich des schun vezehlt hat«. Nach Kaffee und Kuchen erheiterte die »Hilda aus Bornheim« (Stefanie Kunkel), deren Eltern nach eigenem Bekunden aus »Seel« stammen mit einem Sketch das begeisterte Publikum. Den Schlusspunkt des Traditionstreffens setzte die Showtanzgruppe »Snowflakes« von der TG Melbach mit einem rundum gelungenen Showtanz.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Freiwillige Feuerwehr
  • Joachim Arnold
  • Jugendfeuerwehren
  • Kreisfeuerwehrverband
  • Lars Henrich
  • Rainer Hartmann
  • Roland Wagner
  • Rouven Kötter
  • Sebastian Witzel
  • Stephanie Becker-Bösch
  • Södel
  • Turnhallen
  • Wölfersheim-Södel
  • Robert Nolte
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 4 + 1: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.