28. Februar 2019, 20:38 Uhr

Limestreter spenden für Brandopfer

28. Februar 2019, 20:38 Uhr
Bei der Jahreshauptversammlung der Limestreter werden die besten Wanderer ausgezeichnet und die Jubilare aus 2018 geehrt. (Foto: pv)

Der Wanderverein Limestreter führte seine Jahreshauptversammlung mit 74 Mitgliedern in der Limeshalle durch.

Darüber hinaus wurde über einen Antrag des Vorstandes zur Ergänzung des Vereinszwecks diskutiert und abgestimmt. Durch die vielen Aktivitäten des Vereins mit Ausflügen, Exkursionen und Reisen gehen die Aktivitäten weit über das Wandern hinaus, und dies sollte auch im Vereinszweck dargestellt werden. Nach dem Bericht über die vielfältigen Aktivitäten des vergangenen Jahres wurden außerdem auch wieder die erfolgreichsten 10 Wanderer geehrt. Es waren diesmal L. Wolf mit 529 Kilometer, R. Schuster mit 470 Kilometer, E. Fischer mit 402 Kilometer, R. Kowarsch mit 394 Kilometer, U. Fischer mit 382 Kilometer, G. Gimplinger mit 374 Kilometer, S. Kowarsch mit 256 Kilometer, E. Schuster mit 180 Kilometer, G. Füller mit 161 Kilometer und A. Schulmeister mit 135 Kilometer. Sie alle brachten es auf 3 283 Kilometer.

3 283 Kilometer gewandert

Erstmals wurden bei der Jahreshauptversammlung die Jubilare aus dem Jahr 2018 geehrt. Hierbei wurde ein Mitglied für 30 Jahre Mitgliedschaft, ein Mitglied für 25 Jahre, drei Mitglieder für 20 Jahre und vier Mitglieder für zehn Jahre Mitgliedschaft mit einer Urkunde und einem Präsent bedacht.

Bei der Hauptversammlung wurde auch ein Spendentopf aufgestellt für die Familie, die bei einem Feuer ihre Hofreite in Heegheim verloren hatte. Der gesammelte Betrag der Familie überbracht. Im Anschluss an die Versammlung lud der Vorstand die Mitglieder zum traditionellen Heringsessen ein.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Mitglieder
  • Wandervereine
  • Limeshain
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 8 + 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.