03. Juli 2019, 19:17 Uhr

Männer und Frauen aufgestiegen

03. Juli 2019, 19:17 Uhr
WSV-Vorsitzender Dieter Witzenberger (r.) ehrt die langjährigen Mitlieder (v. l.) Stefan Grünen, Peter Hinzen, Annette Steinhauer, Otmar Weil und Sigrid Witzenberger. (pv)

Das zweite Jahr nach dem offiziellen Start der HSG Wettertal liegt hinter dem WSV Oppershofen. Der Erste Vorsitzende Dieter Witzenberger informierte bei der Jahreshauptversammlung im Gasthaus »Zur Wetterau« 30 Mitglieder, darunter den Ehrenvorsitzenden Artur Hobler und Ehrenvorstand Peter Hinzen, über die Ereignisse rund um die Handballspielgemeinschaft mit den Sportkameraden aus Münzenberg und Gambach, aber auch innerhalb des Oppershofener Stammvereins.

Sportlich war die Meisterschaft der zweiten Männermannschaft unter Trainer Sven Bachenheimer, verbunden mit dem Aufstieg in die Bezirksliga A der Höhepunkt der Spielzeit. Weitere Meisterschaften holten die weibliche Jugend C und die dritte Frauenmannschaft, wobei letztere auf den Aufstieg verzichtet. Dafür steigt die zweite Frauenmannschaft als Vizemeister auf. In die kommende Saison geht die HSG Wettertal mit fünf Aktiven- (zweimal Männer, dreimal Frauen) und zehn Jugendteams. Im Mini- bereich verfügte man zudem über stolze vier Mannschaften.

Gesellschaftlich engagierte sich der WSV unter anderem mit der Ausrichtung der Oppershofener Kirmes (gemeinsam mit der SGO und den Wettertalern), der Teilnahme am Weihnachtsmarkt in Oppershofen und der traditionellen Maifeier.

Sehr aktiv waren die aus ehemaligen Handballern bestehende Radfahrgruppe sowie die »Hockey-Buben«. Während die Radfahrer zweimal pro Woche gemeinsam unterwegs sind und neben Radtouren jedes Jahr auch eine Mehrtagestour angehen, umfasst die Hockeygruppe mittlerweile 30 Personen zwischen 30 und 77 Jahren, die das Dorfleben nicht nur sportlich, sondern auch mit zahlreichen Veranstaltungen bereichern.

Dem positiven Kassenbericht des Rechners Merten Mosch folgte das Fazit der Kassenprüfer Klaus Bergemann senior, Bardo Raab und Wolfgang Heinze, die eine sehr ordentliche Kassenführung bescheinigten. Zu neuen Kassenprüfern wurden Niklas Rettig, Klaus Bergemann senior und Bardo Raab gewählt.

Für 25 Jahre Mitgliedschaft wurden Stefan Grünen, Birgit Sauer, Florian Sauer, Florian Weil, Johanna Wetterau und Thilo Wrtal geehrt. Für 40 Jahre wurden Erwin Remeter, Michael Roth, Annette Steinhauer, Martina Weil und Sigrid Witzenberger geehrt. Für 50 Jahre Peter Hinzen, Bardo Weil und Otmar Weil.

6000 Euro für die Vereinskasse

Die Versammlung beschloss, dass Einladungen künftig ausschließlich per E-Mail sowie über die Homepage und die Lokalzeitungen erfolgen. In Planung ist eine Fertiggarage am Bürgerhaus Oppershofen als zentraler Lagerraum. Aufgrund der vor allem durch das Engagement von Klaus Bergemann senior eingeworbenen Fördergelder hofft man, diese Investition stemmen zu können. Bei der Aktion der Volksbank Mittelhessen »160 Jahre und alle feiern mit« gewann der WSV Oppershofen 1000 Euro für die Vereinskasse. Zudem hatte Bergemann das Ostercamp als Projekt für einen Förderwettbewerb der Volksbank Mittelhessen gemeldet. Der WSV gehörte mit 5000 Euro Fördergeld zu den strahlenden Gewinnern.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Frauenmannschaften
  • Gaststätten und Restaurants
  • Michael Roth
  • Volksbank Mittelhessen
  • WSV Oppershofen
  • Wetterau
  • Rockenberg-Oppershofen
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 10 - 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.