28. Oktober 2018, 23:57 Uhr

54,4 Prozent

Merle bleibt Bürgermeister

28. Oktober 2018, 23:57 Uhr
Michael Merle

Dritte Amtszeit für Michael Merle: Der 51-jährige Sozialdemokrat ist mit 54,4 Prozent der Stimmen als Bürgermeister von Butzbach bestätigt worden. Einen Achtungserfolg erzielte sein Herausforderer Stefan Euler: Der 32-jährige Fraktionsvorsitzende der CDU kam auf 45,6 Prozent der Stimmen.

Die Wahlbeteiligung lag bei 64,2 Prozent: Von 19 862 Bürgern, die ihr Kreuzchen hätten machen dürfen, gingen 12 744 ins Wahllokal bzw. machten von ihrem Recht auf Briefwahl Gebrauch. Für Amtsinhaber Merle entschieden sich insgesamt 6652 Butzbacher; Bankbetriebswirt Euler konnte 5584 der Wahlberechtigten von sich überzeugen.

Merle ist seit elf Jahren Bürgermeister von Butzbach. Zuvor hatte der Pohl-Gönser als Förderschullehrer gearbeitet. Im Wahlkampf hatte er Investitionen in Bildung, Betreuung und Erziehung hervorgehoben; sie würden höchste Priorität genießen. Zudem wolle er weitere Gewerbe- und Industriebetrieben ansiedeln – im Magna Park, entlang der Ostumgehung sowie der Autobahn. (Foto: Archiv)

Schlagworte in diesem Artikel

  • CDU
  • Fraktionschefs
  • Michael Merle
  • Sozialdemokraten
  • Butzbach
  • Dagmar Bertram
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 10 - 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.