17. Juli 2019, 19:32 Uhr

Müll wird illegal an Wertstoffcontainern entsorgt

17. Juli 2019, 19:32 Uhr

Für die Sammlung von Altglas und Altkleidern hat die Stadt in allen Stadtteilen Wertstoffcontainerplätze eingerichtet. Doch diese werden oft zweckentfremdet. »Von vielen Bürgern wird das Sammelsystem rege und verantwortungsbewusst genutzt. Doch leider werden die Stellplätze auch immer wieder durch das Abstellen von Abfällen jeglicher Art verschmutzt«, kritisiert Umweltbeauftragter Alfred Schlosser.

Zu den illegalen Abfällen gehören etwa Kartons, Plastiktüten, alte Kleidungsstücke, Lebensmittelreste, Sperrmüllteile, aber auch Porzellanteller und Keramikvasen, die einfach an den Containern abgestellt werden. »Die Verunreinigungen tragen nicht nur zur Verunstaltung des Stadtbildes bei, sondern verursachen auch hohe Kosten für die Entsorgung«, betont Schlosser.

Die Stadtverwaltung bittet deshalb darum, keine Wertstoffe neben die Container zu stellen. Das Abstellen von Abfällen wie Haus- und Sperrmüll an den Stellplätzen bzw. das Einwerfen dieser Abfälle in die Container stellten eine illegale Abfallentsorgung dar. Schlosser: »Die Verursacher werden mit einem empfindlichen Bußgeld zur Verantwortung gezogen. Nutzen Sie bitte hierfür die von der Stadt und dem Abfallwirtschaftsbetrieb des Wetteraukreises angebotenen Entsorgungsmöglichkeiten.«

Schlagworte in diesem Artikel

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 10 / 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.