21. Oktober 2019, 18:41 Uhr

Musik formt die Persönlichkeit

21. Oktober 2019, 18:41 Uhr
Von der Trompete bis zur Tuba: Eine Bläserklasse der Kurt-Schumacher Schule hat viel Freunde beim Musizieren, besonders wenn das im Grünen stattfinden kann. (Foto: pv)

Für ihre wegweisende musikalische Orchester-Aufbauarbeit in den Bläserklassen und Jugendorchestern wird die Kurt-Schumacher-Schule (KSS) mit dem Wetterauer Schulpreis ausgezeichnet. Das teilte Landrat Jan Weckler nach der Entscheidung durch den Kreisausschuss mit.

Viele Schulen führen zweijährige Bläserklassen durch, leider endeten die jungen musikalischen Karrieremöglichkeiten dann häufig. An der KSS ist das anders: Durch professionelle Organisation und Kooperation konnten hier drei weiterführende Jugendblasorchester in unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden etabliert werden. Sie sind Garant für eine durchgehende musikalische Ausbildung bis zum Schulabschluss. Aktuell musizieren mehr als 100 Schülerinnen und Schüler ab der Jahrgangsstufe 7 in den drei Orchestern. »Konzerte, Wettbewerbe und zufriedene Schülerinnen und Schüler, Eltern und Lehrkräfte sind kennzeichnend für die erfolgreiche und beispielhafte Musikausbildung an der Kurt-Schumacher-Schule in Karben«, heißt es von der Schule selbst.

Landrat Weckler lobt die musikalische Arbeit an der KSS, die dem passiven Konsumieren von Musik Eigenaktivität und Kreativität entgegensetze. »Statt sich berieseln zu lassen, erhalten die Schülerinnen und Schüler ausgiebig Gelegenheit zum aktiven Musizieren. Das stärkt auch die soziale Kompetenz, denn die Notwendigkeit, im Team zu arbeiten, Rücksicht und Toleranz zu üben und das persönliche Interesse dem Gemeinwohl, dem optimalen Klang des Orchesters unterzuordnen, ist eine wichtige Erfahrung genauso wie das Wissen, dass die gemeinsame Arbeit starkmacht und auch dem individuellen Erfolg dient.« Die Bläserklassen stehen als Gesamtschulprojekt allen Schulzweigen offen. Sprachbarrieren werden durch das gemeinsame Tun überwunden.

Ensemble für Eltern

Die Erfahrungen an der Schule mit den Bläserklassen seien durchweg positiv. Die Schüler seien motiviert, nicht zuletzt weil sie schon nach dem ersten Unterrichtsjahr ihre Fähigkeiten bei Schulveranstaltungen und Konzerten unter Beweis stellen könnten. Über die Schulzeit hinweg werde durch ein enges Kooperationsnetzwerk mit der Musikschule Bad Vilbel und Karben und dem Musikverein eine sinnvolle und generationenübergreifende musikalische Freizeitgestaltung in Karben und darüber hinaus ermöglicht, die von vielen ehemaligen Schülern der KSS genutzt werde.

Die Gründung eines »Elternorchesters« und einer Erwachsenenbläserklasse nach dem Vorbild der Bläserklassen bezeugten zusätzlich die Leuchtturmwirkung der Orchesterarbeit an der KSS. Schüler, die an dem Bläserklassenprojekt teilnehmen, besuchen ab dem 5. Schuljahr eine eigens dafür gebildete Klasse. Sie erhalten neben dem regulären Unterrichtsangebot über zwei Schuljahre hinweg vier Stunden Musikunterricht pro Woche. Das bedeute zwei Stunden mehr Unterricht als in den anderen Klassen dieser Jahrgangsstufe. In dieser Zeit erlernen die Kinder im Klassenverband das Spielen eines Holz- oder Blechblasinstrumentes. Jedem Kind werde ein eigenes Instrument für die gesamte Projektzeit zur Verfügung gestellt. Ein zusätzlicher Instrumentalunterricht sei nicht nötig.

Unterrichtet wird von einer Musiklehrkraft der KSS, die von Lehrkräften der Musikschule Bad Vilbel und Karben unterstützt wird. Nach der 6. Klasse bestehe unter anderem die Möglichkeit, die erworbenen Kenntnisse beim Jugendorchester Karben, dem gemeinsamen Projekt der KSS und der Stadtkapelle Karben, einzusetzen und zu vertiefen. Im Vordergrund des Jugendorchesters steht das Einüben anspruchsvoller Orchesterliteratur für Konzerte, aber auch für Wettbewerbe und Wertungsspiele. Die musikalische Ausbildung erfolgt nun im Einzel- oder Gruppenunterricht bei einer Instrumentallehrkraft.

Der Wetterauer Schulpreis ist mit 2500 Euro dotiert. Ein Termin für die Feierstunde zur Übergabe des Preises wird noch bekannt gegeben.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Jan Weckler
  • Jugendorchester
  • Kurt-Schumacher-Schule Karben
  • Landräte
  • Orchesterliteratur
  • Stadtkapelle Karben
  • Karben
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 20 + 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.