29. Oktober 2019, 20:37 Uhr

Nähen, filzen, tanzen, trommeln

29. Oktober 2019, 20:37 Uhr
Das Trommeln ist eine von vielen Aktionen der Kreativnacht.

»Volles Programm, volles Haus, voller Erfolg« - mit dieser Formel lässt sich die vierte Kreativnacht der Evangelischen Familienbildung Wetterau auf den Punkt bringen. Viele Menschen kamen am Freitag in die Bismarckstraße 2. Sie wurden vom Team mit Snacks aus eigener Herstellung verwöhnt und von Experten mit Kreativangeboten begeistert.

Andrea Kube, Leiterin der Familienbildung, begrüßte alle Besucher mit Sekt und Saft. Schnell verteilten sich die Gäste auf die zahlreichen Aktionen. Sie gestalteten Karten mit Tina Ohl, nähten mit Gitti Verseck und Maria Sierla-Schmidt, filzten mit C. Jochens oder malten und bastelten mit Heidrun Kroeger-Koch.

Bei Maria Uddin standen Besucher Schlange, um sich von ihr mit einem kunstvollen Henna-Tattoo verzieren zu lassen. Musikalische Highlights waren die Trommelklänge mit Peter Mahla und Silvia Guth, das gemeinsame Singen mit Gemeindepädagoge Gerhard Radgen und die beruhigenden Klänge, die DJ Gerd Schwalm auflegte. Bewegungsfreunde kamen bei Pilates und Tanz zum Zuge. Mit »Digital Doom« zeigten Nele Dücker und Tizian Afflerbach eine beeindruckende künstlerische Performance: In ihrem preisgekrönten Tanztheater setzen sich die beiden ausdrucksstark mit dem Thema Handysucht auseinander. Das Publikum war begeistert.

Kube zeigte sich rundum zufrieden: »Wir freuen uns, dass wir Menschen von einem bis über 80 Jahre und aus so vielen verschiedenen Kulturen als unsere Gäste begrüßen durften. Dass wir alle Angebote und die Verköstigung unseren Besuchern kostenfrei anbieten konnten, haben wir vor allem dem großen, ehrenamtlichen Einsatz unserer Kursleiter zu verdanken.« (Foto: Evangelische Familienbildung Wetterau)

Schlagworte in diesem Artikel

  • Experten
  • Handarbeit und Nähen
  • Imbiß
  • Tizian
  • Wetterau
  • Friedberg
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 10 / 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.