16. September 2019, 20:23 Uhr

Netzwerk »Sprudelhof« gegründet

16. September 2019, 20:23 Uhr
Avatar_neutral
Aus der Redaktion
Unternehmer haben sich zum Netzwerk zusammengeschlossen. Mit dabei (v.l.) Sebastian Dieckhoff, Bürgermeister Klaus Kreß, Landrat Jan Weckler, Victoria Motos, Bernd Möller und Armin Scheugenpflug. (Foto: pv)

Zum Frühstück haben sich kürzlich Bad Nauheimer Unternehmer im Teichhaus getroffen. Ihr Ziel zu so früher Stunde: Sie wollen sich zusammentun, um ein neues Unternehmerteam zu gründen. Es wird ein Teil des weltweiten BNI-Netzwerks sein. BNI steht für Business Networking International und ist ein Netzwerk von Unternehmern für Unternehmer, bei dem sie sich gegenseitig provisionsfrei empfehlen, heißt es in einer Mitteilung.

24 Unternehmer als Mitglieder und 47 als Gäste kamen zum ersten Treffen, um die Unternehmergruppe »Sprudelhof« in Bad Nauheim zu gründen. Mit an Bord und als Gründungspaten fungierten Landrat Jan Weckler und Bürgermeister Klaus Kreß. Schnell wird bei dem frühen Treffen klar, dass nicht nur die Zahlen, sondern auch die individuellen Erfolgsgeschichten zeigen, wie die Netzwerkorganisation lokalen und regionalen Unternehmern vor Ort helfe, ihre Ziele leichter, besser und letztlich schneller zu erreichen.

»Der gute Ruf eines Unternehmens und eine persönliche Empfehlung sind dabei der Schlüssel für mehr Umsatz und bessere Ergebnisse«, sagte Bernd Möller, zuständiger BNI Regional Direktor aus Fulda. »Gute Arbeit und Zuverlässigkeit zahlen sich eben aus. Durchs Reden kommen die Leute zusammen.«

Die Lebenserfahrung zeige, »dass sich Erfolg erst einstellt, wenn man konstruktiv und kooperativ in einem Team zusammenarbeitet, sagte Weckler. »Insofern freue ich mich, dass sich hier in meiner Region Wetterau Freiberufler sowie kleine und mittelständische Unternehmen zusammenschließen, um gemeinsam erfolgreicher zu sein.« Das stärke die Region. »Bad Nauheim bietet für den Zusammenschluss von Unternehmern optimale Chancen: Der attraktive Standort, die vorhandene Wirtschaftskraft bieten ideale Voraussetzungen für jedes Chaptermitglied, mit der Gruppe in seinem Business noch erfolgreicher zu sein«, erklärte Kreß.

Von nun an treffen sich die Freiberufler einmal wöchentlich zum Frühstück. Chapterdirektor für die Bad Nauheimer Gruppe ist Armin Scheugenpflug. Sebstian Dieckhoff ist Schatzmeister der Gruppe. Ziel sei es, dass die Gruppe bis Weihnachten 55 Mitglieder hat, sagte Victoria Motos.



0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos