29. August 2019, 20:17 Uhr

Neue AG-Angebote am Nachmittag

29. August 2019, 20:17 Uhr
Schulleiter Achim Schwarz-Tuchscherer (l.), der 2. Vorsitzende des Schul-Fördervereins, Michael Schröter, und Cornelia Renker, Managerin für den Ganztagsbetrieb, stellen das AG-Angebot vor. (Foto: pm)

Die Schrenzerschule weitet ihr Nachmittagsangebot aus: Stolz präsentieren Schulleiter Achim Schwarz-Tuchscherer, der 2. Vorsitzende des Fördervereins der Schule, Michael Schröter und Cornelia Renker, Managerin für den Ganztagsbetrieb, das neue AG-Angebot. Wie immer gibt es hier viele und breit gefächerte AG-Angebote, für die sich Schüler ab sofort anmelden können. Obwohl die Teilnahme für alle Schüler freiwillig ist, finden sich immer viele Teilnehmer. Besonders beliebt seien sportliche oder musisch-künstlerische Angebote wie Fitness, Fußball, Schwimmen, Hip-Hop, Fotografie und Nähen.

Neu ist die Kooperation mit der Musikschule, in deren Rahmen ein Cajon-Kurs angeboten wird. Bei der Vorstellung des AG-Angebots gab es einen beeindruckenden rhythmischen Vortrag. Doch es gibt auch sprachliche Angebote wie Russisch oder Englisch. Wer Spaß am Lesen oder an Gesellschaftsspielen hat, ist im Lese-Spiele-Café am rechten Platz.

Hausaufgabenhilfe beliebt

Einen festen Platz in der Schulgemeinde haben stets die Teilnehmer der Sani-AG, die bei Verletzungen und gesundheitlichen Problemen Erste Hilfe leisten. Ebenso die Digitalen Helden, die aktiv gegen Mobbing über soziale Medien vorgehen und Aufklärungsarbeit leisten. Computer- und programmierbegeisterte können sich in der Roboter-AG erproben.

Dass Geschichte überhaupt nicht trocken sein muss, beweist schon seit Jahren die Geschichtsreisen-AG, die wie die Mathe-AG das fachliche Spektrum der Schule ergänzt. Mit viel Engagement unterstützen die Schüler der Event-AG bei Aufführungen und Schulfeiern. Viele reden von Umwelt- und Naturschutz. Die Teilnehmer der Schulhof-AG betreiben ihn praktisch, indem sie Blumenwiesen anlegen oder Insektenhotels bauen und vieles mehr. Nicht zuletzt die AG Schulband, die von einem ausgebildeten und sehr erfahrenen Profi-Musiker geleitet wird.

Die AGs sind für die Schrenzerschüler und -schülerinnen kostenfrei.

Abgerundet wird das Ganztagsangebot durch die Hausaufgabenhilfe. Von Montag bis Freitag können Schüler nachmittags jeweils bis 16 Uhr unter Aufsicht in der Schülerbibliothek ihre Hausaufgaben erledigen. Der häusliche Stress um die Erledigung der Hausaufgaben werde so weitgehend vermieden, teilte die Schule mit.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Fitness
  • Fotografie
  • Fördervereine
  • Handarbeit und Nähen
  • Hausaufgaben
  • Hip-Hop
  • Musikschulen
  • Schwimmsport
  • Butzbach
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 2 + 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.