21. Januar 2019, 20:23 Uhr

Ockstädter Theatermäuse verteilen Geschenke

21. Januar 2019, 20:23 Uhr
Das Theaterteam unterstützt den kleinen Luis und die Kita »Mäuseburg«. (Foto: pm)

Im vergangenen Jahr hat die Ockstädter Theaterbühne »Mäuseburg« den Märchenklassiker »Rumpelstilzchen« und das pädagogische Theaterstück »Irma, die Zahnputzhexe« auf die Bühne gebracht, und viele kleine und große Zuschauer waren begeistert von den Darbietungen der Truppe. Für alle Mitglieder war es daher wieder selbstverständlich, die aus den Eintrittsgeldern und dem Kuchenverkauf erzielten Erlöse guten Zwecken zur Verfügung zu stellen.

Unterstützt wird die gleichnamige Ockstädter Kita »Mäuseburg«, die mit einem Geschenk in Form eines tragbaren Lautsprechers bedacht worden ist. Ein Großteil des Erlöses kam in diesem Jahr jedoch dem auf einen Rollstuhl angewiesenen kleinen Luis zugute, der zum Transport dringend ein rollstuhlgeeignetes Auto benötigt. Den Eltern wurden daher 500 Euro als Zuschuss für die teuren Umbaumaßnahmen am Familienauto übergeben. Alle anwesenden Vereinsmitglieder hatten bei der Spendenübergabe im Salon »Sister’s Act« viel Spaß, und nach den strahlenden Augen von Luis zu urteilen, konnte das Geld nicht besser angelegt werden.

Aktuell steckt die Theatergruppe bereits wieder voll in den Proben für das neue Stück »Pippi Langstrumpf«, das am 6. und 7. April im Jugendheim in der Ockstädter Waldstraße aufgeführt wird. Informationen gibt es auch unter www.theaterbuehne-ockstadt.de.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Erlöse
  • Geschenke und Geschenkartikel
  • Ockstadt
  • Pippi Langstrumpf
  • Pädagogik
  • Rumpelstilzchen
  • Theaterbühnen
  • Theaterstücke
  • Friedberg-Ockstadt
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 20 + 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.