Wetterau

Pokalheld zum Anfassen: Eintracht-Verteidiger Danny Da Costa in Butzbach

Ein Festtag war es am Sonntag für die vielen Eintracht-Fans, die den Weg ins Open-Air-Kino im Landgrafenschloss gefunden hatten. Das lag vor allem an einer Person.
23. Juli 2019, 08:00 Uhr
David Heßler
Danny da Costa erfüllt alle Autogrammwünsche der Fans.
Danny da Costa erfüllt alle Autogrammwünsche der Fans.

In froher Erwartung von etlichen Gänsehaut-Momenten, die der Film »Die Rückkehr des Pokals« bescheren würde, konnten Sie sich von Rechtsverteidiger Danny Da Costa ein Autogramm abholen. Ob Schals, Trikots oder Fußballschuhe - der 26-Jährige nahm sich viel Zeit, um alle Wünsche zu erfüllen. Auch der Eintracht-Fanclub Hausbergadler, der derzeit 92 Mitglieder im Butzbacher Raum zählt, war vor Ort und konnte ein Foto mit dem Publikumsliebling vor dem großen Clubbanner machen.

Mit Da Costa waren Vorstand Axel Hellmann und der Macher des Films, Jan Martin Strasheim, nach Butzbach gekommen. Der ehemalige Weidigschüler, einst Mitarbeiter dieser Redaktion und heute Kommunikationsleiter der »Adler«, hatte das Heuchelheimer Unternehmen Media Tools damit beauftragt, die Mannschaft vor, während und nach dem jetzt schon historischen Pokalsieg 2018 zu begleiten, als der große FC Bayern mit 3:1 im Berliner Olympiastadion besiegt wurde.

Heute Abend läuft der Film »Astrid«, der die Jugend der später weltberühmten schwedischen Kinderbuchautorin Astrid Lindgren beschreibt und das Porträt einer modernen Frau zeichnet. Die Kassen öffnen um 19 Uhr, der Film beginnt ca. um 21.45 Uhr.

Artikel: https://www.giessener-allgemeine.de/regional/wetteraukreis/friedbergbadnauheim/Wetterau-Pokalheld-zum-Anfassen-Eintracht-Verteidiger-Danny-Da-Costa-in-Butzbach;art472,613224

© Giessener Allgemeine Zeitung 2016. Alle Rechte vorbehalten. Wiederverwertung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung