18. November 2019, 21:01 Uhr

»Promis« lesen an der Sophie-Scholl-Schule

18. November 2019, 21:01 Uhr
Zehn Persönlichkeiten der Stadt Niddatal haben den Kindern der Geschwister-Scholl-Schule zum bundesweiten Vorlesetag Geschichten vorgelesen. (Foto: pv)

Lesefreude vermitteln, dazu braucht es auch Vorbilder. Zum 16. bundesweiten Vorlesetag am Freitag fanden sich zehn Persönlichkeiten der Stadt Niddatal, die in den ersten bis dritten Grundschulklassen der Geschwister-Scholl-Schule Geschichten vorlasen. Begeisterung für das Lesen von Büchern zu wecken gelang auch in diesem Jahr dem Vorleseteam wieder ganz hervorragend: »Noch 344 Jahre oder wenigstens bis übermorgen« sollte weiter vorgelesen werden, war die Reaktion der Kinder. Die Schulbücherei wird nach einem solchen Tag wieder ganz besonders gerne besucht.

Sichtlich Spaß am Vorlesen hatten die Lesepaten: Dr. Bernhard Hertel (Bürgermeister), Annette Remmel (Konrektorin Geschwister-Scholl-Schule), Alan Twitchell (Dramaturg), Patrick Hein-Becker (Stadtbüchereileiter), Heinz Kimmel (Ehrenvorsitzender AKG Verein Humor), Evelyn Giese (Pfarrerin Bönstadt/Kaichen), Norbert Deforth (Theatergruppe Assenheim), Cäcilia Wolff (Schülerhilfe Assenheim), Frank-Uwe Pfuhl (NABU-Umweltwerkstatt Wetterau), Bernd Richardt (Pfarrer Ilbenstadt), vorne: Dr. Susanne Wagner (Schulbüchereileiterin), Uschi Dallwitz (Lernpraxis Niddatal).

Schlagworte in diesem Artikel

  • Assenheim
  • Bernhard Hertel
  • Dramaturginnen und Dramaturgen
  • Lesen
  • Niddatal-Assenheim
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 3 + 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.