Wetterau

Rockiger Club-Abend

Zwei Sängerinnen (Caro, Anja) und vier Instrumentalisten (Roger, Pepe, Ralf, Armin) rockten das gut gefüllte »Raabennest« mit Songs der 80er Jahre bis in die heutige Zeit. Angefangen mit Tina Turners »Addicted to love« und »I can’t stand the rain« oder mit Dusty Springfields »Son of a preacher man« eroberten sie sofort das Publikum. Die Band Drama Queen Agency hat sich vor drei Jahren gegründet und ist seitdem im Rhein-Main-Gebiet auf Tour. Alles erfahrene Musiker, die seit vielen Jahren schon auf mehreren Bühnen unterwegs sind.
07. Oktober 2019, 19:11 Uhr
Redaktion
alh_OCW_081019
Die Band Drama Queen Agency rockt das »Raabennest«. (Foto: Gerd Laiacker)

Zwei Sängerinnen (Caro, Anja) und vier Instrumentalisten (Roger, Pepe, Ralf, Armin) rockten das gut gefüllte »Raabennest« mit Songs der 80er Jahre bis in die heutige Zeit. Angefangen mit Tina Turners »Addicted to love« und »I can’t stand the rain« oder mit Dusty Springfields »Son of a preacher man« eroberten sie sofort das Publikum. Die Band Drama Queen Agency hat sich vor drei Jahren gegründet und ist seitdem im Rhein-Main-Gebiet auf Tour. Alles erfahrene Musiker, die seit vielen Jahren schon auf mehreren Bühnen unterwegs sind.

Sängerin Carola und Bandleader Roger Olschewski sind schon viele Jahre Mitglied im Oldies-Club Wetterau und feiern in diesem Jahr ihr 20-jähriges Bühnenbestehen. Als Überraschung des Abends erhielten sie von den beiden Vorsitzenden eine Urkunde und ein Fläschchen OCW-Schampus.

Ziemlich rockig ging es mit Songs, wie »Hazy shade of winter« (The Bangles), »The heat ist on« (Glenn Frey) sowie mit dem Queen-Weltklassiker »Tie your mother down« weiter, und bei dem Song »Telescope« von Hayden Pannettiere kamen dann auch die Rock’n’Roller auf ihr Kosten. Ein gelungener Clubabend mit einem zufriedenen Publikum.

Artikel: https://www.giessener-allgemeine.de/regional/wetteraukreis/friedbergbadnauheim/Wetterau-Rockiger-Club-Abend;art472,633519

© Giessener Allgemeine Zeitung 2016. Alle Rechte vorbehalten. Wiederverwertung nur mit vorheriger schriftlicher Genehmigung