17. April 2019, 19:18 Uhr

Rösch und Müller bleiben Vorsitzende

17. April 2019, 19:18 Uhr
Der Vorstand lobt die gute Zusammenarbeit mit der SG Stammheim und der Stadt. (pv)

Der Vorstand der SC Germania wurde kürzlich bei der Jahreshauptversammlung neu gewählt. Der 1. Vorsitzende Mirko Rösch berichtete über die Tätigkeiten des Vereins. Ein Highlight sei der Aufstieg der zweiten Mannschaft von der Kreisliga B in die Kreisliga A gewesen, die auch jetzt, eine Klasse höher, ihre Qualität unter Beweis stelle und mithalten könne. Im Ausblick auf das 100-jährige Vereinsjubiläum in 2020 verkündete Rösch, dass hierfür bereits die Trenkwalder, sowie die Partyband Reload verpflichtet wurden. Sein Dank galt den vielen freiwilligen Helfern bei den Veranstaltungen sowie allen Freunden und Förderern des Vereins. Außerdem lobte er die gute Zusammenarbeit mit der SG Stammheim, sowie der Stadt Florstadt und betonte das freundschaftliche Miteinander aller Ortsvereine.

Der neue Vorstand setzt sich wie folgt zusammen: 1. Vorsitzender bleibt Mirko Rösch, 2. Vorsitzender bleibt Felix Müller, Kassenwart bleibt Thomas Konrad, Schriftführer ist Simone Schmidt, neuer Jugendleiter ist Steffen Schäfer. Spielausschussvorsitzender bleibt Eckhard Bommersheim. Beisitzer Spielausschuss 1 Sebastian Fich, 2 Martin Heppner, 3 Tobias Fich, Beisitzer 1 Karl-Heinz Rösch, 2 Dieter Seitz, 3 Axel Faber, 4 Björn Lauteschläger, stellvertretender Beisitzer 1 Daniel Below, 2 Sascha Ebert (neu), 3 Klaus Peppel, 4 Philipp Hetterich.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Felix Müller
  • Jubiläen
  • Karl Heinz
  • Musikgruppen und Bands
  • Nieder-Mockstadt
  • Stammheim
  • Veranstaltungen
  • Vereine
  • Vorsitzende von Organisationen und Einrichtungen
  • Wahlen
  • Florstadt-Nieder-Mockstadt
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 12 x 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.