14. Mai 2019, 20:06 Uhr

Schülerfirma »Cellabee« auf dem Siegertreppchen

14. Mai 2019, 20:06 Uhr

Beim Landeswettbewerb des deutschlandweiten IW-Junior Projektes schaffte es die Schülerfirma »Cellabee« der Gesamtschule Gedern, die Jury mit ihrer entwickelten App, die Schülern und Studenten die Möglichkeit bietet, schnell einen Job zu finden, zu überzeugen und sicherte sich den 3. Platz. 23 Mitarbeiter bieten nicht nur Arbeitnehmern, sondern auch Arbeitgebern eine Plattform sich zu präsentieren und geeignete Arbeitskräfte oder Joboptionen zu finden.

Auch die Schülerfirma »Frunana« vom Gymnasium Nidda hat am Landeswettbewerb teilgenommen. die Gruppe hat sich mit Apfel-Nachos und Zahnpflegepulver auf die Herstellung von Produkten für die gesunde Ernährung und das gesunde Leben spezialisiert. Leider hat es hier nicht für einen Platz auf dem Treppchen gereicht.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Gedern
  • Nidda
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 31 - 1: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.