29. Oktober 2019, 20:46 Uhr

Seminar für Sportvereine zum Kinderschutz

29. Oktober 2019, 20:46 Uhr

Zu einer Fortbildung zum Thema »Aufsichtspflicht und Kindeswohl« lädt die Sportjugend im Sportkreis Wetterau für Samstag, 23. November, nach Echzell ein. Die Frage, wie verhalte ich mich als Betreuer von Kindern und Jugendlichen im Spannungsfeld zwischen sportpädagogischen und rechtlichen Anforderungen, haben sich sicher schon viele in der Jugendarbeit Tätige gestellt. Mit dem Angebot will die Sportjugend Wetterau genau dieses Feld näher beleuchten und dabei alle wichtigen rechtlichen Grundlagen zur Aufsichtspflicht und zum Jugendschutz aufzeigen und mit den persönlichen Erfahrungen der Teilnehmer abgleichen. Dadurch wird Handlungssicherheit im sportpraktischen Alltag, aber auch bei Trainingslagern und Ferienfreizeiten erworben. Darüber sollen die Teilnehmer für Kindeswohlgefährdung und sexuelle Gewalt sensibilisiert werden. Ziel ist es, ein Gespür für Gefährdungen zu entwickeln und die Wahrnehmung von Grenzverletzungen zu schärfen und so eine Vereinsatmosphäre zu schaffen, in der offen über Kinderschutz gesprochen werden kann und wird.

Referent des Seminars ist Heiko Heger vom Lehrteam der Sportjugend Hessen. Begleitet wird der Seminartag vom Vorstand der Sportjugend Wetterau, der in der Zeit von 10 bis 17 Uhr in der Servicestelle des Sportkreises in Echzell stattfindet. Mit acht Lerneinheiten wird die Fortbildung zur Lizenzverlängerung anerkannt.

Weitere Informationen und Anmeldungen sind bei der Servicestelle des Sportkreises Wetterau, Hauptstraße 168 oder über www.sportkreis-wetterau.de erhältlich und möglich.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Sportkreis Wetterau
  • Echzell
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen