28. Juni 2019, 20:46 Uhr

Spannendes Basketball-Duell

28. Juni 2019, 20:46 Uhr
Teamgeist: Beim Freundschaftsspiel sind die Kinder gegeneinander angetreten und haben gemerkt, dass sich das viele Trainieren rentiert hat. (Foto: pv)

Die »Fraport Skyliners AG« der Stadtschule an der Wilhelmskirche der 1. und 2. Klassen spielte gegen die Erst- und Zweitklässler der Wintersteinschule, die beim Turnverein Ober-Mörlen in der U8 trainieren.

Das Freundschaftsspiel, das Bestandteil einer Prüfung zum Bronze-Abzeichen des Deutschen Basketballbundes ist, meisterten die Sechs- bis Achtjährigen der Stadtschule als Team. Eltern feuerten beide Mannschaften kräftig an. Die Stimmung in der kleinen Halle der Stadtschule war enorm. Nach 4 mal 10 Minuten Spielzeit siegte die »Fraport Skyliners AG« mit 44:19. Lehrerin und AG Leiterin Lydia Wahl lobte die Schüler und Schülerinnen: »Alle Kinder haben im Laufe des letzten Schulhalbjahres große Fortschritte gemacht und sind zu einem starken Team zusammengewachsen.«

Ein halbes Jahr trainiert

Für manche AG Teilnehmer war es ihr erstes Spiel, manche der Schüler hatten bereits in den letzten Wochen an Turnieren in Friedberg mit großem Erfolg teilgenommen.

Am Ende der Veranstaltung erhielten alle Teilnehmer der »Fraport Skyliners AG« unter großem Applaus ihre wohl verdienten Bronze-Abzeichen. Ein halbes Jahr hatten sie darauf hin trainiert und Passen, Werfen und Dribbeln geübt. Auch über gesunde Sporternährung wurden sie informiert.

Nun planen auch die jungen Basketballer des Turnvereins aus Ober-Mörlen im nächsten Schuljahr ihr Basketball-Bronze Abzeichen.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Fraport AG
  • Fraport Skyliners
  • Sporternährung
  • Turnvereine
  • Bad Nauheim
  • Ober-Mörlen
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 10 / 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.