23. Juli 2019, 20:26 Uhr

Titelverteidigung gelingt

23. Juli 2019, 20:26 Uhr
Kai Brosius, Leiter im Sparkassen-Beratungs-Center in Florstadt (l.), und Sportwart Thomas Golla vom Sportkreis Wetterau (4. v. l.) mit Schülern und Lehrern der siegreichen Karl-Weigand-Schule in Florstadt. (Fotos: pm)

Die Schülerinnen und Schüler zweier Wetterauer Schulen hatten kürzlich doppelten Grund zur Freude: Sie wurden für die erfolgreiche Teilnahme am Sportabzeichen-Wettbewerb der Wetterauer Schulen jeweils mit dem ersten Preis ausgezeichnet.

In der Kategorie der weiterführenden Schulen bis 600 Schüler siegte die Karl-Weigand-Schule aus Florstadt; in der Kategorie über 600 Schüler hatte das Sankt-Lioba-Gymnasium in Bad Nauheim die Nase vorne. In der Bad Nauheimer Schule legte jeder fünfte Schüler das Sportabzeichen ab. »Ein beeindruckender Wert für eine Sekundarschule«, sagte Thomas Golla vom Sportkreis Wetterau bei der Ehrung.

In der Karl-Weigand-Schule, die bereits beim Sportabzeichen-Wettbewerb im vergangenen Jahr erfolgreich war, freute sich Konrektorin Silke Gebauer über die erfolgreiche Titelverteidigung.

Thomas Golla und Katja Zielinski-Guthe vom Sportkreis hatten zur Preisverleihung eine Kiste mit frischen Äpfeln mitgebracht, die sich die Schüler schmecken ließen. »Im zweiten Jahr des in Zusammenarbeit mit der Sparkasse Oberhessen ausgerichteten Wettbewerbs sei bereits eine deutliche Steigerung der Teilnehmerzahl zu verzeichnen. »Aber es gibt noch Luft nach oben, sodass wir auch 2019 wieder alle Schulen zum Mitmachen einladen.«

Schlagworte in diesem Artikel

  • Erfolge
  • Schulen
  • Sparkasse Oberhessen
  • Sportkreis Wetterau
  • Bad Nauheim
  • Florstadt
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 4 + 1: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.