Flohmarkt für einen guten Zweck: Am Sonntag, 1. September, findet zum dritten Mal der Dorfflohmarkt »Bönstadt trödelt« statt. Neben zahlreichen Hofflohmärkten im ganzen Ort erwartet die Besucher ein Familienfest mit Livemusik. Neu in diesem Jahr: Ein Teil des Erlöses wird gespendet. Als Ziel haben sich die Organisatorinnen Lisa Marie Weinberger und Sandra Mühlfeld »Issis Ranch« ausgesucht, den Gnadenhof in Bönstadt.

Dort wird dringend ein Traktor gebraucht, um die wachsende Anzahl an Tieren gut versorgen zu können. Deshalb hat das Gnadenhof-Team um Iris Wilfling einen Spendenkampagne gestartet. Bisher sind schon 1800 Euro zusammengekommen. Damit es noch mehr wird, haben die Organisatorinnen beschlossen, den Dorfflohmarkt zur Spendenaktion für den neu gegründeten Förderverein »Issi, Paula und Co.« zu machen. Die beiden Frauen organisieren »Bönstadt trödelt« in diesem Jahr zum ersten Mal. »Wir finden es super, dass Issi sich so für die Tiere einsetzt. Das wollen wir gerne unterstützen«, sagt Lisa Marie Weinberger.

Auf dem Gnadenhof leben Pferde, Esel, Alpakas, Ponys, Kühe, Enten, Gänse, Meerschweinchen, Chinchillas, Schweine, Ziegen und ein Schaf. Viele von ihnen wurden aus schlimmen Haltungsbedingungen oder vor dem Schlachter gerettet. Auf Issis Ranch können sie in Frieden alt werden. Allerdings macht das neben den Kosten auch sehr viel Arbeit. Die Rechnungen für Futter, Tierarzt, Hufschmied, Medikamente, Weidezäune oder Spielzeug sowie die Pacht für die Wiesen und den Stall bezahlt Iris Wilfling von ihrem Gehalt als Altenpflegerin.

Livemusik mit Irish-Folk-Band

Die Tiere fressen hauptsächlich Heu, in großen Mengen. Kleine Ballen können mit einer Schubkarre bewegt werden - davon braucht man aber viele am Tag. Große Rundballen sind praktischer und günstiger, aber nicht ohne Traktor oder Hoflader zu bewegen. Der kostet aber mehrere Tausend Euro. Aus diesem Grund hat der Förderverein die Spendenkampagne im Internet gestartet.

Die Bönstädter, die am Sonntag von 10 bis 15 Uhr ihre Flohmarktstände aufbauen, spenden einen Teil ihres Erlöses an den Gnadenhof. Ab 14 Uhr laden die Veranstalter zum Familienfest mit Kinderschminken und Mitmachmusik rund um das Bürgerhaus ein. Der Umwelt zuliebe wird darum gebten, eigene Becher mitzubringen. Beim Familienfest wird auch eine Irish-Folk-Band, die »Regulars«, auftreten. Sie laden mit ihren Songs von der Grünen Insel zum Tanzen und Träumen ein. Als Gäste treten Andrea Linzke und Tarik Schwenke auf. Der gesamte Erlös ist für den Gnadenhof bestimmt.

Da die Veranstaltung ebenfalls alleine durch Spenden finanziert wird, freuen sich die Organisatorinnen über weitere Unterstützung in Form von Getränkespenden. Wer backen will, kann seine Spende per E-Mail an boenstadt.troedelt@gmx.de anmelden. Bisher sei die Resonanz auf die Veranstaltung und die Spendenaktion durchweg positiv gewesen, sagt Weinberger. Sie hofft, das sich das auch am Sonntag zeigt. »Wir sind schon sehr aufgeregt und hoffen, dass viele Spenden zusammenkommen.«

Weitere Infos und einen Lageplan der teilnehmenden Höfe gibt es unter www.benefiz-bönstadt.de. Wer nicht am Dorfflohmarkt teilnimmt, kann auch im Internet für die Kampagne des Gnadenhofs spenden. Das geht unter www.betterplace.me.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Bönstadt
  • Erlöse
  • Flohmärkte
  • Spendenaktionen
  • Traktoren
  • Niddatal-Bönstadt
  • Anna-Luisa Hortien
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 10 - 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.