29. Juli 2019, 20:17 Uhr

Unfallflucht mit 2,8 Promille

29. Juli 2019, 20:17 Uhr

Ein 29-jähriger Büdinger wird verdächtigt, am Samstag in der Vogelsbergstraße mit 2,8 Promille eine Unfallflucht begangen zu haben. Gegen 20 Uhr kam der Fahrer eines VW nach Zeugenangaben von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen am Fahrbahnrand geparkten Peugeot. Nur einige Meter weiter kollidierte der VW mit einem geparkten Opel. Trotz des Schadens von rund 12 500 Euro fuhr der Verursacher weiter.

Zeugen berichteten von einer deutlich überhöhten Geschwindigkeit des Verdächtigen. Sie ermöglichten eine Ermittlung des Autos und des potenziellen Fahrers. Sein Führerschein wurde sichergestellt.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Opel
  • Peugeot
  • Unfallflucht
  • VW
  • Büdingen
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen