07. Juli 2019, 18:41 Uhr

Viel los beim Hähnewettkrähen

07. Juli 2019, 18:41 Uhr
Pokale gibt es für die Besitzer der Hähne, die beim Wettkrähen am besten sind. (Foto: pv)

Der Geflügelzuchtverein Bingenheim veranstaltete kürzlich sein traditionelles Hähnewettkrähen am Sportplatz.

Der Vorsitzende Torsten Stephan begrüßte die Gäste und zeigte sich sehr erfreut über die zahlreiche Teilnahme am Hähnewettkrähen. Auch Bürgermeister Wilfried Mogk ließ es sich nicht nehmen, an dem Spektakel teilzunehmen, schließlich hatte seine Gattin selbst einen Hahn am Start. Er zeigte sich erfreut über die sehr positive Entwicklung des Geflügelzuchtvereins und wünschte der Veranstaltung einen guten Verlauf.

Insgesamt waren wieder zahlreiche mehr oder weniger krähfreudige gefiederte Freunde am Start.

Der Wettkampf begann pünktlich um 10.30 Uhr und dauerte exakt eine Stunde.

An dieser Stelle sei den Zählern besonders gedankt, die wie immer jeden Ruf genau festhielten, und auch das Wetter meinte es gut mit den Zuchtfreunden.

In der Kategorie der großen Hähne landete der Hahn von Erich Reitz vom KTZV Wölfersheim auf dem ersten Platz. Die weiteren Pokale sicherten sich in dieser Kategorie die Tiere von Hubert Hoffmann, Gisela Reitz und Rainer Hammerschmitt, der damit auch den Wanderpokal in diesem Jahre gewann.

In der Wertung der Zwerghähne gewann der Hahn von Lokalmatadorin Sabine Mogk. Zweiter wurde Marko Seum vor Nele Frieß, die beide ebenfalls dem GZV Bingenheim angehören. Nach Peter Blösings Tier auf Platz vier kamen die Tiere von Siegfried Schmitz, nochmals Peter Blösing und Marlies Reitz auf die weiteren Plätze.

Der Bingenheimer Züchter Martin Nau hatte wie im Vorjahr ein Gehege aufgebaut, um darin eine Henne mit einer stattlichen Anzahl kleiner Küken zur Freude der zahlreichen Besucher zu präsentieren. Am Sportheim fand das Hähnewettkrähen seinen geselligen Ausklang.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Ehefrauen
  • Geflügelzuchtvereine
  • Sportplätze
  • Wilfried Mogk
  • Echzell-Bingenheim
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 4 + 1: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.