20. November 2018, 15:15 Uhr

Vier Einbrüche

Vier Einbrüche in Kefenrod - Polizei sucht Zeugen

Am Montagabend hat sich ein Einbrecher an mehreren Häusern in Kefenrod zu schaffen gemacht. In allen Fällen stieg der Unbekannte auf gleiche Weise in die Gebäude ein. Die Polizei sucht nach Zeugen.
20. November 2018, 15:15 Uhr
Symbolfoto: dpa (Foto: Silas Stein (dpa))

Am Montag haben sich vier Einbruchsopfer bei der Polizei gemeldet. Offenbar hat sich ein Einbrecher in Kefenrod an mehreren Häsuern zu schaffen gemacht. Die Ermittler suchen nun nach Zeugen, die etwas Verdächtiges in diesem Zusammenhang beobachten konnten.

Der Täter ist in ein Haus Am Hirtengarten und drei Häuser im Roseneck eingebrochen. In allen Fällen öffnete er gewaltsam ein Fenster, um so ins Innere des Hauses zu gelangen. Anschließend durchwühlte er Schränke und Behältnisse nach Wertsachen. Beute machen konnte der Täter aber nach bisherigen Feststellungen nicht.

 

Einbruch in nur zehn Minuten

In einem Fall lässt sich die Tatzeit auf nur zehn Minuten, zwischen 18.50 Uhr und 19 Uhr, eingrenzen. Da davon auszugehen ist, dass es sich in allen Fällen um denselben Täter handelt, muss insgesamt von einer Tatzeit am Montagabend ausgegangen werden.

Die Polizei in Büdingen bittet unter der Rufnummer 0 60 42/96 48-0 um Hinweise, wer am Montagabend verdächtige Beobachtungen machen konnte.

Wer selbst sein Haus bestmöglich vor Einbrechern schützen möchte, dem bietet Polizeihauptkommissarin Sylvia Jacob auf Anfrage eine kriminalpolizeiliche Beratung an. Interessenten können sich unter der Telefonnummer 0 60 31/601-153 mit ihr in Verbindung setzen. Informationen dazu gibt es auch im Internet unter www.polizei-beratung.de. 

Schlagworte in diesem Artikel

  • Polizei
  • Zeugen
  • Kefenrod
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 20 + 2: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.