04. September 2019, 20:32 Uhr

Vortrag gegen die Angst vor dem Altenheim

04. September 2019, 20:32 Uhr

Unter dem Titel »Keine Angst vor dem Altenheim« findet am Donnerstag, 19. September, um 18.30 Uhr ein Vortrag des »Freiwilligenzentrums - aktiv für Bad Nauheim« im Erika-Pitzer-Begegnungszentrum (Blücherstraße 23) statt.

Heute sind viele Senioren weit über das 70. und 80. Lebensjahr hinaus fit und aktiv. Was aber passiert, wenn Körper oder Geist nicht mehr mitspielen und die Fähigkeiten, sich selbst zu versorgen, nachlassen? Wie stellt man fest, dass man selbst besser in einer Senioreneinrichtung aufgehoben wäre? Woran erkennt man, dass Vater oder Mutter in einem Pflegeheim besser versorgt wäre?

Dabei spielen auch Gewissenskonflikte eine große Rolle. Wenn die Kriterien nicht klar sind, entsteht häufig das Gefühl, Großeltern oder Eltern würden einfach abgeschoben. Dabei gibt es tatsächlich Anhaltspunkte, die für einen Umzug in eine Senioreneinrichtung sprechen.

Wann ist die beste Zeit, um in ein Altenheim zu gehen? Wie bereite ich meinen Umzug in ein Altenheim vor? Darüber spricht Marco Winkel, Pflegedienstleiter im Seniorenwohnheim Elisabethhaus in Bad Nauheim. Der Vortrag beginnt um 18.30 Uhr; die Teilnahme kostet drei Euro; für Mitglieder des Freiwilligenzentrums und der Ehrenamtsagentur Friedberg ist er kostenlos. Interessenten werden gebeten, sich unter Tel. 0 60 32/92 03 59 oder Tel. 50 99 24 oder per E-Mail an fwz@fwz-badnauheim.de anzumelden.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Einrichtungen und Organisationen für Senioren
  • Pflegeheime
  • Seniorenheime
  • Vorträge
  • Bad Nauheim
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen

Kommentar schreiben - Ihre Meinung zum Thema ist gefragt


Kommentare werden erst nach einer Prüfung durch die Redaktion veröffentlicht. Bitte beachten Sie die Netiquette sowie die Hinweise nach dem Absenden Ihres Beitrags.


Überschrift
Meine Meinung





Sie haben noch kein Login? Jetzt kostenlos registrieren.

Registrieren Sie sich kostenlos um Ihren Kommentar abzuschließen:

Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet werden und nicht ohne Zustimmung an Dritte weitergegeben werden.


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:
Wieviel ist 5 + 1: 




Sie sind bereits registriert? Zurück zum Login.