03. Mai 2019, 20:03 Uhr

Wasserstoff-BHKW wird vorgestellt

03. Mai 2019, 20:03 Uhr

Am Dienstag, 7. Mai, um 18 Uhr tagt der »LEADER«-Arbeitskreis Energie und Mobilität im Lesesaal des Schlosses in Ober-Mörlen. Dort ist ein neues Blockheizkraftwerk (BHKW) installiert, das auf der Basis von Wasserstoff arbeitet. Hier wird der Wasserstoff aus Erdgas gewonnen. Der Geschäftsführer der Oberhessen-Gas, Holger Reuss, wird die Technik vorführen.

Die Wirtschaftsförderung Wetterau könne sich vorstellen, Projekte zu fördern, bei denen man mit Wasserstoff aus erneuerbaren Energien Gebiete erschließt, die nicht an einem Erdgasnetz angeschlossen sind. Arbeitskreisleiter Diethardt Stamm will bei der Sitzung aufzeigen, wie man in der Region zu »grünem« Wasserstoff kommen kann. Um Anmeldung per E-Mail an angelina.fernando@wfg-wetterau.de oder Telefon 0 60 31/7 72 69-13 wird gebeten.

Schlagworte in diesem Artikel

  • Blockheizkraftwerke
  • Erdgas
  • Mobilität
  • Wasserstoff
  • Wetteraukreis61169-Wetteraukreis
  • Ober-Mörlen
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen