21. Dezember 2018, 20:08 Uhr

Weihnachtsfeier des Seniorenclubs

21. Dezember 2018, 20:08 Uhr
Die Schwestern Alina (l.) und Sophia spielen Weihnachtslieder auf ihren Geigen.

Jeden Dienstag treffen sich die Mitglieder des 1. Friedberger Seniorenclubs zum gemütlichen Kaffeetrinken. Zum jüngsten Treffen, als Weihnachtsfeier ausgerichtet, konnte die 2. Vorsitzende Irmtraud Bayer, in Vertretung der erkrankten Vorsitzenden Elfriede Hutter, eine große Zahl an Mitgliedern begrüßen. Im Verlauf des Nachmittags trugen Bayer und zahlreiche Mitglieder fröhliche und auch nachdenkliche Geschichten und Gedichte vor.

Am Keyboard begleitet Norbert Margraf die Seniorenschar beim gemeinsamen Singen. Aus Fauerbach gekommen waren an die 20 Kinder mit drei Erzieherinnen aus der städtischen Kita »Farbklecks«. Als kleine Nikoläuse sangen die Vier- bis Sechsjährigen fröhliche Weihnachts- und Nikolauslieder. Das musste der Nikolaus gehört haben: Der kam in den Saal und verteilte große Schokoladennikoläuse und Äpfel. Viel Beifall gab es später auch für die zehn Jahre alte Alina Hölper und deren zwei Jahre jüngere Schwester Sophia, die auf ihren Geigen bekannte Weihnachtslieder spielten. Erneut wurde kräftig mitgesungen.

Schließlich kam noch einmal der Nikolaus und verteilte Geschenke an die Seniorenclubmitglieder. Ein zusätzliches Präsent gab es für das »Küchenteam«. (Foto: pm)

Schlagworte in diesem Artikel

  • Bayer
  • Gedichte
  • Kranke
  • Mitglieder
  • Seniorenclubs
  • Friedberg
  • Redaktion
  • Schlagwort zu
    Meine Themen

    Sie haben bereits 15 Themen gewählt

    Sie folgen diesem
    Thema bereits

Klicken Sie auf ein Schlagwort, um es zu „Meine Themen” hinzuzufügen oder weitere Inhalte dazu zu sehen.


0
Kommentare | Kommentieren

Bilder und Videos

Kommentare

Kommentar hinzufügen